Hat jemand Erfahrung mit Schwangerschaftsdermatitis???

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von nadja_r, 3. Juni 2005.

  1. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    Bei mir gibt es den Verdacht, dass ich das nun habe. Es hat am Montag Nacht angefangen mit einem leichten Juckreiz, mittlerweile habe ich auf dem ganzen Rücken einen fiesen Ausschlag und weiß nicht mehr was ich noch gegen das Jucken tun soll. Eine Allergie kann ich definitiv ausschließen.
    Hatte mir gestern erst mal auf Raten Fenistilgel in der Apotheke geholt, aber irgendwie hilft das nicht wirklich.
    Leider ist mein FA sowie meine Hausärztin beide im Urlaub sonst wäre ich da heute hingegangen. Jetzt steht das WE vor der Tür und ich frage mich ob ich das durchstehe.

    Hat das jemand von Euch auch mal gehabt???
    Es heißt ja, dass das nach der Schwangerschaft wieder schnell verschwindet, und es doch einige Erstgebärende in den letzten SSW haben.
    Aber ich will das es jetzt verschwindet und nicht erst nach der SS, das stehe ich nicht durch. Schlafe dadurch natürlich noch schlechter wie sonst schon.

    Bin echt schon halb am verzweifeln.
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Neee, kennen tue ich das nicht und somit habe ich keinen guten Rat, aber ich wollte Dir mal einen :tröst: schicken. Das das fies ist, kann ich mir lebhaft vorstellen.

    Ich drücke die Daumen das Du schnell etwas dagegen bekommst.

    Liebe Grüße
    Tami
     
  3. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    Hallo,


    soweit ich weiß, darf Fenestil gar nicht in der Schwangerschaft angewendet werden :verdutz: :???:. Hast Du mal auf den Beipackzettel geschaut?

    Wenn Du eine Hebamme hast, rufe sie an, vielleicht hat sie ein Öl oder Tee für Dich.

    Laß Deinen Rücken mit normalen (Baby-) Öl einreiben, vielleicht fehlt auch Feuchtigkeit.

    jetzt weiß ich auch nicht mehr weiter, ich wünsche Dir baldige Genesung
     
  4. Rut

    Rut Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Huhu!
    Du Arme, das ist ne fiese Sache mit dieser Form des Ausschlags.
    WEnns ganz schlimm wird, kann Dir eh nur Dein Hautarzt helfen, ich drücke Dir die Daumen, dass es vorher besser wird.
    Mein Tipp gegen Juckreiz ist Tannosynth Lotio aus der Apotheke, das kann am Anfang etwas brennen, vor allem, wenn schon aufgekratze Stellen da sind und es macht die Haut ganz weiss nach dem Auftragen, aber es hilft gut gegen Juckreiz. Auch hilfreich sind Schwarztee Kompressen (also starken schwarzen Tee kochen, am besten ganz kalt stellen, dann ein Handtuch tränken und auflegen).
    Beides geht ohne Probleme in der SS

    Gutes Gelingen!
     
  5. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    @Katzenkind: Fenistil darf in den ersten drei SS-Monaten nicht angewendet werden, danach schon.

    @Rut: Danke für die beiden Tips, werde das wohl mal über das WE austesten, und mich am Montag gleich mal zum Arzt begeben, denn das macht mich noch verrückt dieser Ausschlag.
     
  6. Oh, du Arme! Helfen kann ich dir leider auch nciht, aber ich drück dir die Daumen, dass es noch vor Ende der SS weggeht.
     
  7. hm, mit medis wäre ich auch vorsichtig.


    ich hatte am anfang der ss ganz heftigen ausschlag. im gesicht, am hals. hab ich blutig kratzen können. grausam. alles geschwollen.
    geholfen hat mir tgl. 1 calcium sandoz aus der apotheke (brausetabletten). und physiogel-creme, auch apotheke. die apothekerin hat mir da nachtkerzenöl reingemischt. das nimmt den juckreiz und beruhigt.

    gute besserung!
     
  8. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Och Mensch... du Arme...
    Ich möchte dich einfach mal feste drücken :tröst: und hoffe, daß es Dir bald besser geht!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...