Hat hier jemand Erfahrung mit der Pille Jennifer 35 (wirklungsgleich mit Diane 35)?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Laelie, 4. Dezember 2009.

  1. Laelie

    Laelie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    meine Frauenärztin hat mir gestern die Jennifer 35 verschrieben, vorher habe ich 2 Jahre lang die Valette genommen.

    Grund dafür war, dass sich meine Haut durch die Valette zwar verbessert hat, ich aber immer noch einige Unreinheiten habe und leider auch mit erhöhtem Haarwuchs zu tun habe (leichter Damenbart *hrgs*). Außerdem hatte ich das Gefühl, unter der Valette vermehrt zu schwitzen.

    Die Jennifer35 ist wohl auch fast 20 Euro günstiger als die Valette, auch ein netter Nebeneffekt.

    Ich habe mir jetzt die Packungsbeilage der Jennifer35 durchgelesen und auch mal danach gegoogelt und bin jetzt ehrlich gesagt überhaupt nicht mehr überzeugt davon, dass es gut ist, auf diese Pille umzusteigen.

    Zum einen soll eine häufige Nebenwirkung der Jennifer35 wohl sein, dass man Zwischenblutungen bekommt - worauf ich natürlich so gar keine Lust habe.

    Zum anderen ist die Jennifer35 ja wirkungsgleich mit der Diane35, die ja doch sehr in Verruf geraten ist, da sie eine richtige Hormon-Bombe ist und schwere Leberschäden hervorrufen kann.

    Ich habe auch gelesen, dass Experten wohl empfehlen, die Diane35 und andere wirkungsgleiche Pillen nicht mehr als ein paar Monate einzunehmen.

    Ehrlich gesagt ist mir jetzt doch ganz schön mulmig, nachdem ich das alles gelesen habe.

    Könnt ihr mir mal von euren Erfahrungen erzählen, bitte?

    Liebe Grüße,
    Michaela
     
  2. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit der Pille Jennifer 35 (wirklungsgleich mit Diane 35)?

    Hallo,

    also ich habe seit ich 15 war die Diane35 genommen. Ca 2-3 Jahre.
    Also ich hatte keine Zwischenbutungen, meine Tage immer regelmäßig, hatte wohlk etwas zugenommen, was aber wohl mehrere faktoren ausgelöst hatten.

    Alles in allem war ich zufrieden.

    Nach allem was ich aber inzwischen darüber gehört habe, würde ICH sie heute allerdings nicht mehr nehmen!

    Ich würde deine FÄ vielleicht mal drauf ansprechen und ihr deine Unsicherheit schildern!
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit der Pille Jennifer 35 (wirklungsgleich mit Diane 35)?

    Ich hatte sie auch, und nachdem mein Heilpraktiker mich über die Nebenwirkungen aufgeklärt hat (hatte die PBL nicht gelesen) hab ich sie gewechselt. Echt ein Hammer diese Pille :ochne:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. pille jennifer erfahrungsberichte

    ,
  2. jennifer 35 erfahrungen

    ,
  3. jennifer pille erfahrungen

    ,
  4. jennifer 35,
  5. jennifer 35 brustwachstum,
  6. diane 35 brustwachstum,
  7. jennifer 35 erfahrungsberichte,
  8. jennifer 35 pille,
  9. valette gegen diane
Die Seite wird geladen...