Hat das alles seine Richtigkeit?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von tanimaus24, 19. Februar 2006.

  1. Hallo,

    habe hier im Forum schon ein wenig rumgestöbert und bin begeistert :)

    Nun habe ich auch einige Fragen, allerdings vorher ein paar wichtige Dinge. Mein Sohn wurde mir am 16.08.05 fast 8 Wochen vor ET "entrissen" (Sorry, die Geburt ist noch nicht ganz verdaut) und hatte ein Gewicht von 996 g und eine Größe von 37 cm.

    Inzwischen ist unser Schatz 6 Monate alt und hat folgenden Plan:

    ca. 7.30 Uhr 210 ml Hipp PRE
    ca. 11.30 Uhr Karotte a.d. Gläschen (haben gestern angefangen), danach 150-200 ml Hipp PRE
    ca. 15.00 Uhr 210 ml Hipp PRE
    ca. 18.15 Uhr 210 ml Hipp PRE

    Zwischendurch Tee oder Wasser

    Hier seine Gewichtsdaten:
    16.08.05 U1 996 g
    18.08.05 U2 925 g
    04.10.05 U3 2330 g
    05.12.05 U4 4060 g
    am 16.01.06 beim KiA 5010 g

    Zwischendurch Tee oder Wasser

    - Ist das so in Ordnung in Bezug auf die Menge?
    - Solange er nicht mehr trinkt, kann ich doch bei PRE bleiben, oder?
    - Hab heute gelesen, dass man bei Frühchen vom eigentlichen Geburtstermin ausgeht. Da hätte ich ja jetzt noch 2 Monate mit der Beikost warten "sollen". Ist das schlimm, das ich jetzt angefangen habe?

    Ich mache mir wirkliche viele Gedanken, was die Beikost betrifft, vor allem weil sein Start ins Leben nicht gerade der beste war.

    Kann mich jemand beruhigen?

    Danke euch schon mal.

    Liebe Grüße

    Tanja + Dustin *16.08.05
     
    #1 tanimaus24, 19. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Februar 2006
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hat das alles seine Richtigkeit?

    Hallo Tanja und willkommen in der Schullerfamilie!

    Ich wollte bei dir noch kurz Rücksprache mit Ute halten, dann meld ich mich nochmal, ja?

    Liebe Grüße
    Kim
     
  3. AW: Hat das alles seine Richtigkeit?

    Hallo Kim,

    dankeschön :)

    Heute kam noch ein Problem dazu. Hab ja am Samstag mit Karotten angefangen, bisher kein Problem, er hatte einige Löffel davon gegessen und geschmatzt.

    Und heute ein Disaster - der Mund wurde erst gar nicht aufgemacht. Er hat geschrien wie am Spieß, erst als er dann seine Flasche bekam war er wieder glücklich.

    Wie soll ich mich nun verhalten? Will ihn ja zu nichts zwingen. Soll ich ein paar Tage verstreichen lassen, etwas anderes probieren?

    Auch kam er heute nacht wie ab und zu für eine Flasche (sonst schlaft er durch von 19 Uhr bis ca. 7 Uhr). Woran liegt das, das er in der Nacht mal eine Flasche will und dann wieder nicht?

    Danke schon mal.

    Liebe Grüße

    Tanja + Dustin *16.08.05
     
    #3 tanimaus24, 20. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Februar 2006
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hat das alles seine Richtigkeit?

    Ja, lass ihn am besten erstmal.
    Ich bin mir eh grade nicht so sicher, obs nicht noch zu früh ist.
    Standen die Entwicklunsgzeichen denn auf: Au ja, löffeln wir! ?
    http://www.babyernaehrung.de/entwicklung.htm

    Liebe Grüße
    Kim
     
  5. AW: Hat das alles seine Richtigkeit?

    Hallo Kim,

    danke erst mal.

    Bin so frech und kopier die Anzeichen mal hier rein :)

    Die Händchen wandern vermehrt in Richtung Mund und werden bekaut und belutscht.
    - Die sind ständig im Mund und wenn nicht die, dann was er in die Finger bekommt.

    Das Baby fängt zu speicheln an, und es wird irgendwann der berühmte Latz notwendig um das viele Nass aufzufangen.
    - Ist auch der Fall, vor allem abends sehr schlimm

    Die Augen des Kindes wandern jedem Löffel und jeder Gabel hinterher, wenn Mama und Papa selbst essen.
    - Das ist schon sehr lange so

    Eine gute Kopfhaltung wird beobachtet.
    - Doch, macht er gut

    Die üblichen Abstände zwischen den Mahlzeiten werden kürzer, oder das Kind holt sich in der Nacht zusätzliche Mahlzeiten.
    - Ok, die werden eher länger, da er pro Mahlzeit mehr trinkt.
    Wie oben geschrieben kommt er in letzter Zeit wieder ab und zu in der Nacht

    Und nun???

    Ich warte gerne noch, so ist es nicht (NUR Flasche ist einfach und bequem) :hahaha: , aber will den Zeitpunkt auch nicht vergessen.

    Eigentlich wollte ich mein Kind nur richtig ernähren und nicht studieren :) :hahaha: :heilisch:. Darum bin ich echt froh, das es so ein Forum gibt.
    Bin schon gespannt, ob das was er futtert auch so in Ordnung ist!? Nur bei 5 Mahlzeiten wirds kriminell, da kommt er dann locker über 1000 ml am Tag.

    Liebe Grüße

    Tanja + Dustin *16.08.05
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hat das alles seine Richtigkeit?

    Hallo Tanja,

    nach Rücksprache mit Ute:
    wenn die Entwicklungszeichen gegeben sind, kannst du mit Beikost durchstarten.
    Der Mini hat prima zugenommen und bei einer Tagestrinkmenge von 1000ml kommt eine Löffelmahlzeit in der Regel auch richtig.


    Es kann sein, dass er zu großen Hunger hatte, als du mit den Möhrchen kamst.
    Alternative ist: erst ein paar Schlückchen Milch vorweg, dann löffeln.
    Oder eine viertel bis halbe Stunde vor dem großen Hunger anfangen.
    Zumindest in der Anfangszeit, in der erstmal geübt wird.

    Dass er Nachts mal Hunger hat mal nicht, wird mit Wachstumsschüben zusammenhängen.
    Schau dir die Gewichtsentwicklung an :wink:

    Liebe Grüße
    Kim
     
  7. AW: Hat das alles seine Richtigkeit?

    Hallo Kim,

    vielen Dank für deine Hilfe.

    Na dann wird es heute mit dem löffeln weitergehen. Da mein Sohnemann ja schon immer ein ungeduldiger war, bis die Flasche kam werde ich das jetzt so probieren. Etwas Milch aus der Flasche und dann löffeln. Vielleicht klappt es dann so besser :)

    Liebe Grüße
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hat das alles seine Richtigkeit?

    Ich drück die Daumen :wink:

    Liebe Grüße
    Kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...