Hast du mich lieber als...?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von kantino, 24. Februar 2005.

  1. Hallo,

    wie geht ihr mit Fragen in dieser Art um? Hast du mich lieber als ...? Wen hast du am liebsten?
    Oh je...immer diese Zwickmühle, wie redet ihr euch da raus, was antwortet ihr eurem Kind?
    Wir habe eine 4,5 jährige Tochter und einen 3 jährigen Sohn (natürlich noch unsere Kleine, aber die spielt dabei noch keine Rolle ;-),), die sich sehr lieb haben, aber auch im ständigen Konkurrenzkampf stehen. Das finde ich sehr anstrengend und glaube auch, das ich diesen nicht noch unterstütze. Aber wer weiß, manchmal tut man es ja doch, obwohl man es gar nicht denkt und will. Sie vergleichen sich ständig - jeder will 1. sein - muss genau das gleiche und genausoviel bekommen - wehe 10 Sekunden mit dem einen mehr gekuschelt als mit der anderen. Und gestern, beim in's-Bett-bringen-Kuscheln kommt dann meine Tochter irgendwie mit dieser Frage. Muss ich immer allen Kindern sagen, ich hab euch alle gleich lieb? Befriedigt dies die Kinderfrage, wo wir alle genau wissen, was sie hören möchte. Kann ich jedem Kind im totalen Geheimniss anvertrauen, dass er/sie mein größter Liebling ist? Natürlich ist er/sie es nicht - ihr wißt ja, das ich die Liebe zu ihnen nicht vergleichen kann - sie ist einfach da, mal bin ich vielleicht mehr genervt von dem einen, mal gibts mehr Streitereien mit der anderen - aber das hat ja alles nichts mit meiner Liebe zu ihnen zu tun.
    Wie geht ihr mit solchen Fragen um?

    Ich habe irgendwann mal einen Film gesehen, wo die Mutter jedem ihrer Kinder im Geheimniss anvertraut hat, das es ihr Lieblingskind sei. Es durfte dies natürlich nicht den Geschwistern verraten, weil deren Entäuschung auch dem Kind vollkommen klar war. Und so war jedes Kind für sich der vollen Liebe der Mutter sicher und alle waren zufrieden. Funktioniert sowas nur im Film? Ist es nicht klar, dass irgendwann im Streit das eine Kind dem anderen sagt:"hey...Papa hat mich sowieso am liebsten!!!" Wieso dich? - Mich hat er am liebsten"...???



    Unsere Tochter erscheint uns zur Zeit besonders verunsichert, was dies angeht. Wir hatten leider im letzten Jahr (April) einen Unfall mit unserem Sohn mit Krankenhausaufenthalt und großem Bangen - ihr könnt euch vorstellen, dass dies schon einen Einfluß auf unser Familienleben auch in dieser Hinsicht hatte - sie mußte da schon ganz schön zurückstecken. Aber alles ist gut ausgegangen und bestimmt schon seit Monaten nicht mehr das Familienleben.

    Vielen Dank und lieben Gruß, Andreas
     
  2. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hast du mich lieber als...?

    Hallo,

    nur kurz, da ich gleich los muß:

    ich persönlich halte nichts davon, die Kinder so nach dem Gießkannenprinzip mit "gleichviel Liebe" zu überschütten!

    Besser ist es, jedem Kind immer wieder zu sagen, daß es ganz besondere Eigenschaften hat, und daß man es dafür gerade ganz besonders lieb hat- und so ist es eigentlich auch wirklich, zumindest bei mir! So hat jedes Kind etwas, worauf es zu Recht stolz sein kann und so werden dann auch von vorneherein Vergleiche ausgeschaltet!
    Wenn ich ein Kind knuddel, dann knuddel ich nicht automatisch die anderen beiden gleich noch mit ab- nein, dann ist dieses eine Kind gerade wichtig und der Augenblick gehört dann uns beiden für diesen Moment. Und jedes Kind hat mit mir diese besonderen Augenblicke und somit hat jedes Kind immer wieder mal das Gefühl, ganz wichtig zu sein für mich.

    Sorry, das nur auf die Schnelle- muß jetzt los, die Twins vom Kiga abholen.

    Liebe Grüße
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hast du mich lieber als...?

    Hi,

    ich hab zwar nur ein Kind und bin von daher nicht in dieser Zwickmühle... aber ich hab mich spontan gefragt, wieso erklärst du es nicht so:

    Wenn deine Tochter also kommt und fragt, dann sagst du ihr so was: Ich habe dich sehr lieb. Und diese Liebe läßt sich nicht vergleichen, weil du etwas ganz Besonderes bist.

    Und das gilt auch für deinen Sohn und gelogen ist es nicht.

    Liebe Grüße
    Nici
     
  4. AW: Hast du mich lieber als...?

    Danke für eure Antworten Nici und Alexandra,

    ja, so in der Art wie ihr es beschreibt finde ich es auch gut und dachte es auch bisher gemacht zu haben. Nina vergleicht sich einfach zur Zeit zu viel und kann irgendwie gar nicht einfach nur sie selbst sein. Dabei ist sie so ein tolles Mädchen. Wenn Noah irgendeinen Quatsch macht und wir lachen darüber, dann sagt sie einfach "das ist nicht lustig, Noah" oder sie macht einfach auch genau das Gleiche, das dann irgendwie aufgesetzt wirkt und nicht wirklich lustig ist. Sie kann sich selten eibnfach nur darüber freuen, sondern versucht es abzuwerten, oder mit auf den Lacher "aufzuspringen"...ich werde ihr mal in einer ruhigen Minute gaaanz genau erklären, warum ich sie überhaupt so lieb habe. Und dann merkt sie vielleicht, das sie einfach nur sie selbst sein braucht...hach, keine Ahnung...vielleicht ist es auch nur eine Phase...

    Ich werde wohl einfach von der Frage "wen am meisten" (immer dieses blöde vergleichen) abgleiten und ihr erklären warum überhaupt und was genau ich so an ihr liebe...

    Lieben Gruß, Andreas
     
  5. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hast du mich lieber als...?

    Die Idee finde ich :prima:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...