Harter Stuhlgang, Welche Nahrungsmittelergänzung?? (lang)

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Luzi, 14. Dezember 2004.

  1. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    oder wie das auch immer heißt!!!

    Hallo Ihr Lieben!!

    Ich habe hier noch nie gepostet , denke aber das ich richtig bin und mir jemand helfen kann!!!

    Kay hat seit einiger Zeit einen sehr harten Stuhlgang!!! :-|
    Zur Zeit ist natürlich etwas mehr Schoki angesagt (durch den Adventskalender) aber nicht jeden Tag!! Sie trinkt eigentlich nur Apfelsaft mit Wasser, und manchmal auch Kakao!!
    Das Kakao sich so arg auf den Stuhlgang auswirkt hätte ich nicht gedacht :lichtan: !!!

    Ich bin zur Zeit dabei Kay trocken zu kriegen, das Pipi auf dem Klo funktioniert ohne Probleme, nur verweigert sie den Stuhl auf der Toilette!!! Sie muss immer eine Pampers anziehen, und dann quält sie sich ganz schlimm weil der Stuhl sehr hart ist!! Ich war auch schon beim Arzt der hat mir für alle Fälle Glyzerin- Zäpchen verschrieben!!
    Am WE war es mal wieder soweit nach 4 Tagen ohne Stuhlgang und Bauchweh habe ich ihr ein Zäpchen gegeben und sie auf die Toilette gesetzt!!
    Sie hat zwar geweint, ich habe ihr gut zugesprochen und nach etwa 20 min ist das Häufchen dann in die Toi geplumst!! Kay war auch ganz stolz!!!

    Jetzt möchte ich es natürlich in Zukunft weiter auf der Toi versuchen, aber NICHT ihr ständig Zäpchen geben!!!!

    Aber was kann ich an der Ernährung ändern! Ich habe gehört ich soll ihr Weizenkleie ??? unter das Essen mischen!! Geht auch Weizenkeime!!
    Vollkornbrot ißt sie nicht so gerne!!!
    Was kann ich denn ändern, damit es besser klappt???
    Und wie oft ist denn Stuhlgang normal bei einem 2 1/2 Jährigen Kind!!!

    Für Eure Hilfe bin ich Euch sehr dankbar, denn es scheint ihr weh zu tun wenn sie AA muss!!!!

    LG
    Manu
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Harter Stuhlgang, Welche Nahrungsmittelergänzung?? (lang)

    hallo manu,

    du hast dich im forum vertan....

    fürs erste kann ich dir nur mit diesem link weiterhelfen
    http://www.babyernaehrung.de/verstopfung.htm

    alles gute für die maus
    kim
     
  3. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    AW: Harter Stuhlgang, Welche Nahrungsmittelergänzung?? (lang)

    Danke Kim!!!!


    Da habe ich schon geschaut, muss mir warscheinlich nochmal ausgiebeig zeit nehmen!!

    Aber trotzdem Danke!!

    LG
    Manu
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Harter Stuhlgang, Welche Nahrungsmittelergänzung?? (lang)

    Hallo Luzie,

    ja auf der "Verstopfungsseite" stehen viele Tipps die auch auf ältere Kinder übertragbar sind.
    Fläschchen trinkt sie bestimmt nicht mehr - oder? Wenn ja dann nimm das Aptamil 3 prebiotisch. Das ist toll für weicheren stuhl.

    Gute Besserung wünscht
    Ute
     
  5. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    AW: Harter Stuhlgang, Welche Nahrungsmittelergänzung?? (lang)

    Hallo Ute!!!!


    Nein sie trinkt kein Fläschen mehr!!

    Aber vielen Dank ich werde mich durch die Seiten wühlen!!!!

    LG
    Manu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...