Harnwegsinfekt in der Schangerschaft

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Nickos1976, 18. Januar 2009.

  1. Ihr Lieben,

    ich bin überaus verunsichert. Ich hatte schon unendlich oft Blasenentzündungen. Am Freitag hatte ich die üblichen Anzeichen: Brennen beim Wasserlassen, ziehen im Unterbauch... und dazu kam diesmal ein Panikgefühl wegen dem kleinen Schibbel-Schwabbel, der da in mir wächst (6.SSW)

    Normalerweise hilft mir Cysto Fink sehr gut ab dem ersten Anzeichen. Weil ich aber aus der Packungsbeilage nicht schlau wurde, sind wir um kurz vor Mitternacht ins Klinikum gefahren.

    Nach einer Blutabnahme und einem Urintest wurde noch ein Ultraschall gemacht - und wir haben IHN (den Schwibbel Schwabbel) zum ersten Mal gesehen. :winke:

    Der Arzt hat mir erklärt, ich dürfte mein Medikament nehmen, sollte viel trinken (DAS war mir auch vorher klar....) und am Montag morgen zu meinem Gyn gehen.

    Aber puuuuh :umfall: also zumindest erstmal Glück gehabt - kein Anitbiotikum, weil kein nachweisbare Bakterienkultur. Es geht mir auch heute schon erheblich besser, das Einzige, was geblieben ist, ist die PANIK....

    Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit Harnweginfekten während der Schwangerschaft gemacht?? Und wenn ja, wie seid Ihr behandelt worden?????

    Grüßle von einer verunsicherten Nickos, die eigentlich - unter gar keinen Umständen- eine hysterische Schwangere werden will........!
     
  2. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    AW: Harnwegsinfekt in der Schangerschaft

    Ich hatte in der Schwangerschaft mit Charlotte die letzten 2-3 Wochen eigentlich dauernd Blasenentzündung. Jetzt im Nachhinein bin ich mir sicher dass das rein psychisch war bei mir, die Angst dass etwas passieren könnte :ochne:

    Ich habe so viel wie möglich getrunken und Sitzbäder gemacht, das hat zumindest für ne Weile immer geholfen. Medikamente wollte ich natürlich auch nicht nehmen und soo schlimm war es noch nicht dass ich zum Arzt ging deshalb.

    Aber lass dich ein wenig beruhigen: Wenn du wirklich in der Schwangerschaft Antibiotika brauchen solltest, egal aus welchem Grund dann ist das immer noch besser als wenn du nichts nimmst und das Baby so evtl. mehr schadest.

    Und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! :)
     
  3. AW: Harnwegsinfekt in der Schangerschaft

    Ich danke Dir Simone,

    heute abend geht es mir nochmal deutlich besser - das Brennen ist verschwunden... :prima:
     
  4. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Harnwegsinfekt in der Schangerschaft

    Nickos,

    erstmal Glückwunsch zum Schwibbel Schwabbel :).

    Du bist sicher nicht hysterisch ;-) - aber nimm´ bitte GERADE Blasenentzündungen nicht auf die leichte Schulter :!:. Lieber einmal mehr zur Kontrolle, sag´ Deinem Gyn, dass Du damit Probleme hast (wenn er es nicht schon weiß :roll:).

    Alles Gute!
     
  5. AW: Harnwegsinfekt in der Schangerschaft

    Danke Finele,

    ich war heute morgen bei meinem Gyn und sie hat mir direkt ein Antibiotikum verschrieben - natürlich eins von denen, die man nehmen darf.
    Auch wenn es schon besser war - sie sagt ganz klar, dass ein verschleppen 10000 x schlimmer ist, als eine Einnahme von Anitbiotikum.

    Ich bin erstmal beruhigt. Darf in den ächsten 3 Tagen auf der Couch rumliegen und mir Videos anschauen... :)
     
  6. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Harnwegsinfekt in der Schangerschaft

    Liebe Nici,


    da wir uns ja gestern verpasst haben:
    bin ja froh, dass es dir besser geht!

    Wenn kein AB gegeben worden wäre, hätte ich dir die Cantharis-Globuli noch empfehlen wollen - oder hab ich dir das schon mal gesagt?

    :troest:


    :knutsch: Evelyn
     
  7. AW: Harnwegsinfekt in der Schangerschaft

    @ Evelyn

    Nee, die Globuli sind mir noch völlig unbekannt...

    Aber der Knaller:
    Die AB haben als Nebenwirkung Übelkeit... :rolleyes: Mir war ja bisher so noch überhaupt nicht schlecht...! :ochne:
     
  8. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Harnwegsinfekt in der Schangerschaft

    Och menno, Süße :troest:


    :knutsch: Evelyn
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...