Hannahs Geburt

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Reni, 19. September 2007.

  1. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    Geplant war die Einleitung ja für Montag, den 17.09.07. Vom Datum her fand ich das schon sehr schön, denn wie ihr ja wisst, wurde meine Emily am 19.07. geboren, da passt doch der 17.09. :)
    Als meine Hebamme ins KH kam und davon hörte fragte sie mich, warum nicht shcon am Samstag oder Sonntag. Nun wusste ich ja, daß sie "ihre" Kinder am Liebsten am WE bekommt, dann hat sie unter der Woche genug Zeit für ihre Hausbesuche. Also klärte ich kurz mit Rico ab, Sonntag kann es losgehen.

    Sonntag morgen, 8Uhr KH Gardelegen:

    Silke holt mich im Zimmer ab und nimmt mich mit in den Intensivkreissaal (falls doch die Herztöne von Hannah unter den wehen bedrohlich absacken sollten)
    Sie legt mir die Flexüle und läst erstmal Flüssigkeit laufen. Gegen 9 Uhr ruft sie die Anästesistin an und kommt mit einem "Scheisse" wieder in den KS. Die A. ist gerade auf dem Weg in den OP, ein Notfall, keine Zeit für die PDA, kann mehrere Stunden dauern. :achtung: Angst macht sich in mir breit :achtung: Und Rico auch noch nicht da :(

    5 vor 9, Rico kommt, wir beschliessen, trotzdem mit dem Tropf anzufangen, langsam. Ich bekomm auch noch Frühstück und es geht mir besser.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Viertel nach 10 beschliessen wir, ein wenig mit dem Tropf den Gang hoch und runter zu laufen und Rico geht eine rauchen. Gerade als er weg war kommt die ärztin rein und verkündet, daß gegen 11 Uhr die PDA gelegt wird, die OP ist schon fertig. Ich könnte laut jubeln vor Freude. Als Rico kam habe ich sooooo gestrahlt.

    Das Legen der PDA war überhaupt nicht schlimm, es wurde zwar ein Gefäß getroffen, welches dann am nächsten Tag bis heute Rückenschmerzen versursacht, aber so what...............
    Gegen 11:40 Uhr ( ;) Seelchen) waren sie fertig, mir gings super und der Wehentropf wurde wieder angeschlossen und nach und nach hochgedreht. Hannah ging es unter den Wehen ganz gut, bis auf wenige Ausnahmen.
    Ich war nur uuunendlich müüüüüde und hatte einen ganz niedrigen Blutdruck zeitweise nur 118/72.
    15:30 Uhr untersuchte Silke mich und teilte mir mit, daß mei Mumu ca. 6-7 cm auf ist und Hannahs Kopf erst am Beckeneingang steht, es wäre noch massig Zeit und ich solle mich mal auf die Seite drehen.
    15:35Uhr, nach 2 Wehen teilte ich Silke so einen komischen Druck nach unten mit, ihr Komm. "kann nicht sein" 15:38 Uhr sagte ich ihr, daß der Druck nun auch auf dem Darm besteht und wenn ich es nicht besser wüsste ich sagen würde, daß die Maus raus will. Silke schüttelte nur den Kopf und untersuchte mich auf der Seite liegend. Tja, mein Mann wollte gerade noch eine rauchen gehen, wurde aber von Silke schnell zurückgepfiffen und ich sollte mich auf den Rücken drehen denn:

    Hannah hatte die restlichen Mumuzentimeter und den Weg bis zum Beckenausgang in 8 Minuten geschafft!!!!!!

    Trotz PDA konnte ich jede Presswehe fühlen, also den Druck und konnte ganz bewusst atmen. Wir liessen sie ganz langsam von allein rutschen und ich veratmete eine halbe Stunde lang bis ich grünes Licht für ein "Probepressen" bekam. Dabei wäre sie fast schon ganz rausgeschlüpft, aber da Silke Angst um meinen Damm hatte, hielt sie sie zurück und wir machten alles schön vorsichtig weiter. ich konnte jeden Zentimeter den der kleine Kopf austrat spüren und der Druck und die Dehung war jetzt auch schon nicht mehr ganz sooo schmerzlos, aber auszuhalten. Die Ärztin und Silke sagten mir, daß die Stirn da wäre, die Augenbrauen, die Augen, Nase, Mund und Kinn...somit das Köpfchen geboren wäre und ich nur noch einmal ganz doll Drücken soll und schon war unsere kleine Maus auf der Welt. Es war so überwältigend und wunderschön, mir kommen gerade wieder dieTränen. Punkt 16:30 Uhr war sie geboren, die Plazenta kam 8 Minuten später und alles war super gelaufen. Dank der Erfahrung und Fürsorge meiner Hebamme bin ich weder gerissen, noch musste ich geschnitten werden.
    Rico schnitt die Nabelschnur durch und ich konnte meine Maus in den Arm nemen, es war Traumhaft und alle waren glücklich. Sogar die Ärztin, eher sonst ein wenig forsch, bezeichnete die Geburt als Traumgeburt und strahlte und war die Erste die gratuliert hat.
    Noch während wir im KS lagen und uns beschnupperten kam meine Große dazu und war sofort völlig verliebt in ihre kleine Schwester.

    Ich bin wirklich allen sehr sehr dankbar, die mir hier zu der PDA geraten haben, besonders an dich, Frau Salat, musste ich die ganze Zeit denken :bussi:

    Die Geburt meines letzten Kindes so erleben zu dürfen ist und war wirklich wunderschön.
     
  2. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Hannahs Geburt

    ein wunderschöner Geburtsbericht, danke fürs teilnehmen lassen....
     
  3. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Hannahs Geburt

    Ach ich hab grad Gänsehaut bekommen!

    So eine schöne Geburt und so ein toller Bericht!:herz:

    Dankeschön!

    Liebe Grüße
     
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Hannahs Geburt

    :herz: seufz, so ein schöner Bericht !!!
     
  5. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Hannahs Geburt

    Wow... das ist wirklich eine Traumgeburt ... und Du hast es echt klasse geschrieben.
     
  6. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Hannahs Geburt

    Wie schön beschrieben.....
     
  7. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Hannahs Geburt

    Ganz toller Bericht, und am meisten freut es mich das du die Geburt so intensiv erleben durftest :bussi:
     
  8. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Hannahs Geburt

    das nenne ich eine wunderschöne Geburt.

    *hach*


    Man merkt richtig in deinem geschriebene deine intensive Gefühle.


    :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...