Hangbefestigung

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Tanja1980, 27. März 2006.

  1. Tanja1980

    Tanja1980 Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwobaländle
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe ein Problem. Wir haben letzten Herbst unsere Terrasse vergrössert und die Hangbefestigung mit solchen grossen Steinenbrocken(ich weiss gerade nicht mehr wie die heissen) gelöst.

    Habe nun das Problem dass zwischen den Steinen der ganze Dreck durch den Schnee rausgespült wurde. Klar es hat sich seit letzten Herbst ja auch noch nicht richtig setzten können. Kann ich den den Dreck nun beseitigen oder soll ich damit wieder "die Löcher stopfen". Auch Schotter ist noch mit dabei der nicht befestigt ist. Wie kann ich den den sichern? Der ganze Mist ist nämlich sonst ständig auf der Terrasse und hinterlässt natürlich auch dementsprechende Flecken.

    Ein paar der Steinlöcher habe ich mit Steinpflanzen gefüllt, die anderen würde ich gerne so lassen. Nun weiss ich eben nicht ob ich die Löcher dann aushöhlen soll damit der Schotter und Dreck nicht mehr raus fällt oder wie ich das Problem sonst bewältigen kann.

    Ich hoffe ihr konnten meinem Problem ein wenig folgen und könnt mir Tips geben?

    Liebe Grüsse
    Tanja
     
  2. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hangbefestigung

    Hallo Tanja,

    ehrlich gesagt kann ich mir nciht genau vorstelen, wie es bei Dir aussieht.
    Kannst Du vielleicht mal ein Bild einstellen?

    Ich würde ja dazu tendieren, die "Löcher" alle zu bepflanzen. Ich finde das sieht total schön aus. Und die Wurzeln halten dann auch die Erde fest.

    Wenn Du zu viele Hohlräume dort hast, kannst Du Dir leicht mäuse und solches Viehzeugs einfangen.

    LG
    Regina :blume:
     
  3. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hangbefestigung

    Ich wollte auch gerade um ein Foto bitten :) .

    Wir haben eine Befestigung mit Natursteinen. Grundsätzlich ist die Mauer mit Erde als "Mörtel" gebaut, nur dort, wo sie die Terrasse halten soll (ich kann ja auch mal Fotos einstellen) haben wir die Fugen betoniert, damit es auch hält. Vielleicht wäre es eine Möglichkeit, die Löcher mit Mörtel zu "stopfen"?

    Liebe Grüße
    Rita
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Hangbefestigung

    Wir haben Feldsteine zu einer Mauer geschichtet. Das hält, aber man muß darauf achten, dass man so eng wie möglich schichtet. Vielleicht liegt da bei euch der Has eim Pfeffer? Foto wäre idela, dann kann man sich en besseres Bild machen.

    Ansonsten ist bei uns die Feldsteinmauer bepflanzt, auch in der einen oder anderen Lücke. Die Pflanzen sind speziell für Steingärten und halten die Erde fest.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...