Handys in der Schule...?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Babuu, 21. Februar 2009.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Huhuuu ihr lieben!

    Wollte mal hören wie es bei euch zum Thema Handy und Schule aussieht.

    Mein großer (11 J.) erzählt immer wieder dass sehr viele Kinder in der Schule ein Handy dabei haben (er hat keins :ochne: )....teilweise gibt es auch "Strafen" weil das Handy mitten im Unterricht klingelt, SMS reinkommen oä.
    Und das ist der 5. Klasse (wobei schon Kinder bei Joline in der 1. Klasse ein Handy dabei haben :umfall: )....

    wie steht ihr denn zum Thema Handy allgemein, und vorallem Handy und Schule?
    Ab wann bekommen eure Kids ein Handy bzw. ab wann findet ihr es sinnvoll?!
    Und vorallem wie würdet ihr mit dem Thema Handy in der Schule umgehen?!

    Ich für meinen Teil bin derzeit der Meinung dass mein Sohnemann noch nicht soweit ist ein Handy zu bekommen...
     
  2. mama yasmin

    mama yasmin Familienmitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ba-Wü
    AW: Handys in der Schule...?

    hallo:winke:

    yasmin hat zum geburtstag diesen monat ein handy bekommen, da alle in der klasse eins haben. bei uns ist die regel in der schule (realschule) das die hanys im unterricht aus sind wer erwischt wird, muss das handy abgeben.

    yasmin gibt mir halt bescheid wenn sie früher schule aus hat oder einen späteren bus nimmt das ich nicht umsonst warte.

    sie hat jetzt 20 euro auf dem handy drauf und wenn das alle ist muss sie sich eine karte von ihrem taschengeld holen.
     
  3. AW: Handys in der Schule...?

    Ich habe meine Meinung zu diesem Thema sehr geändert.
    War früher eher skeptisch, heute bin sehr dafür!
    Wenn Kinder sich alleine ausserhalb des Hauses bewegen, Schulweg, Freunde besuchen, zum Einkufen gehen,....
    Aus Sicherheitsgründen!
    In der Schule haben sie nichts zu suchen, vorallem nicht in eingeschalteten Zustand, finde ich.
    Ich bin dafür das, das Handy vor dem Schuleingang ausschalten und nach dem Unterricht vor dem Schuleingang wieder einschalten.
    In der Schule sollten die Kinder nicht telefonieren, sms oder sonstigen Unfug damit anstellen!
    Von mir aus könnten die Kinder auch vor dem Unterrichtsbeginn die Handys beim Klassenlehrer abgeben...
     
  4. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Handys in der Schule...?

    Denise (11) hat ihres auch jeden Tag in der Schule dabei. Alleine schon aus dem Grund wie z.B. letzte Woche ... sie müssen zum Sportunterricht locker 20 Minuten laufen zur Turnhalle. An Denises Stiefel haben ein paar Rabauken den Reissverschluss kaputt gemacht, so dass sie zu spät und alleine und in rutschigen Turnschuhen zurück zur Schule laufen musste. Wie man es ahnt ist sie mit den Schuhen auf einer Eisfläche ausgerutscht und hat sich verletzt ... hätte sie das Handy nicht dabei gehabt .... so konnte sie wenigstens eingesammelt werden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...