Handynummer Weitervergabe ???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silly, 20. März 2007.

  1. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallöli

    ich habe ein klitzekleines Problemchen

    Anfang Februar habe ich mir ein neues Handy zugelegt incl. neuem Vertrag und entsprechend neuer Nummer.

    Seither bekomme ich immer wieder SMS und Anrufe für eine Frau E*******

    Gab es da nicht eine Frist, wie lange Handynummer freibleiben müssen? Und was kann ich dagegen tun - der letzte Anruf war gerade heute mittag von einem TUI Reisebüro .... vielleicht hätte ich sagen sollen, dass ich eben jene Frau E******* bin :heilisch:
     
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Handynummer Weitervergabe ???

    Ähm.... es gibt auch das Problem, daß Nummern seltsamerweise DOPPELT vergeben werden!!!

    Bei welchem Anbieter bist du denn?
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Handynummer Weitervergabe ???

    Vodaphone ....
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Handynummer Weitervergabe ???

    ähhhh, meine Rechnungen habe ich gerade gecheckt, da ist kein Hinweise auf nicht von mir getätigte Gespräche zu finden :)
     
  5. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.074
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Handynummer Weitervergabe ???

    Es kann gut sein, daß die Frau E "deine" Nummer in einem anderen Vorwahlnetz hat. So bei mir damals der Fall: ich 0171, "sie" 0170. Tja.

    Salat
     
  6. AW: Handynummer Weitervergabe ???

    Das selbe Problem hatte ich bei dem selben Anbieter und fand es ganz toll, dass ich für Herrn X aus Köln zu jeder Tages- und Nachzeit Anrufe entgegen nehmen durfte.
    Ich habe ihn dann ausfindig machen können und gebeten, seinen Geschäftspartnern, Ärzten, Rechtsanwälten und diversen Damen seine neue Nummer mitzuteilen. Seitdem habe ich Ruhe - er hat es anscheinend getan. :jaja:
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Handynummer Weitervergabe ???

    hmmm, die Leutle, die mich da anrufen fragen aber immer ob das nicht die Nummer soundso sei :???: - und nennen dabei eben meine Nummer mit meiner Vorwahl.
    Komisch eigentlich, warum fragen die mich das ???? Die können doch eigentlich nachsehen, was sie gewäht haben :-?

    die besten zwei SMS die ankamen waren

    "Bring mir aus der Apotheke was für meine Halsschmerzen mit"

    und

    "bin auf dem Weg, was gibt es zu essen - antworte diesmal aber!" :piebts:
     
  8. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Handynummer Weitervergabe ???

    :winke: Silly,
    eine echte Doppelvergabe ist wohl weniger zu erwarten. Da ist die Software der Provider davor (aber die ist natürlich sicher auch nie 100% fehlerfrei). Was aber gar nicht so selten passiert ist eine fehlerhafte Programmierung der Vermittlungsstellen. So kommt es vor, dass ein Update auf einzelnen Vermittlungsstellen nicht sauber durchläuft und eine Nummer dann je nach Vermittlungsstelle auf unterschiedliche Geräte vermittelt. es gibt den Fall, dass jemand einen Vertrag gekündigt hat und diese Nummer neu vergeben wurde. Gelichzeitig bekommt/bekam der neu Nutzer aber von Anrufern aus bestimmten Funkzellen auch Gespräche für eine ganz andere Nummer. Da dies zur ankommend Probleme bereitet, gibt es keine Befürchtungen wegen Gebühren.

    Ich würde mal empfehlen, dass sich alle Betroffenen zugeleich an den Provider wenden und um Abhilfe bitten.

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...