Haltbarkeit homöopathische Augentropfen?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von La Bimme, 9. November 2011.

  1. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nach Uuuuuunzeiten scheint Frido sich mal wieder eine Bindehautentzündung eingefangen zu haben. Zu Deutschlandzeiten haben wir die oft abfangen können mit Euphrasia Augentropfen. Ich hab noch welche, aber dummerweise abgelaufen okt 2010.

    Dass ich so was hier im sonst so liberalen Schweden nicht so leicht kriege, glaubt mir ja immer keiner, ist aber so. Zumindest in den normalen Apotheken gibt es das nicht, und auf Rezept sowieso nicht.

    Aber wie ist das eigentlich: Ich dachte immer, homöopathische Mittel sind sozusagen unbegrenzt haltbar. Las mal, dass es irgendwo noch was von Hahnemann höchst persönlich Hergestelltes gibt. Steht auf diesen Augentropfen nur ein Haltbatrkeistdatum drauf, weil eins draufstehen MUSS, oder sind die dann wirklich nur noch für die Tonne?
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Haltbarkeit homöopathische Augentropfen?

    Waren die denn schon geöffnet? Dann würde ich sie wohl eher nicht mehr nehmen. Bei original verschlossenen Sachen bin ich da nicht so pingelig...
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Haltbarkeit homöopathische Augentropfen?

    ist die Flasche geöffnet oder noch verschlossen?
    eine geöffnete Flasche ist max. vier Wochen haltbar. :winke:
     
  4. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Haltbarkeit homöopathische Augentropfen?

    Nee, das ist keine Flasche, sondern so 0,5ml-Pipetten.
     
  5. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Haltbarkeit homöopathische Augentropfen?

    gegen 1,2,3 Monate spricht nichts, aber das ist ja schon ein ganzes Jahr. Abgesehen davon, dass sie nicht mehr wirken, können auch "Zersetzungsprodukte" entstehen, auch vom Plastikfläschchen was an die Flüssigkeit abgegeben werden, das dann das Auge schädigen kann.

    :winke:
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Haltbarkeit homöopathische Augentropfen?

    :heilisch:

    frag mal Anke, die wirds -sofern wir keine Apothekerin da haben - wahrscheinlich noch am ehesten korrekt beantworten können. ... ich persönlich hätt jetzt mit den verschlossenen Einzelpipetten kein Problem :oops: ...

    dass sich der Plastik auflöst in irgendeiner Form kann ich mir nach 12 Monaten eher nicht vorstellen.
    Ich hab immer NaCl in Einzelpipetten fürs Inhalieren da und die werden sicherlich nicht bröselig ;) ....
     
  7. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Haltbarkeit homöopathische Augentropfen?

    Karin ist vom Fach - und ich geb ihr vollkommen recht. Diese Plastik-Einmalphiolen sind nicht dauerhaft zuverlässig - Glasampullen wären zwar gefährlicher in der Anwendung, aber sicherer von der Haltbarkeit her. Und gerade am Auge würde ich kein Risiko eingehen.
     
  8. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Haltbarkeit homöopathische Augentropfen?

    Ich bin PTA :winke:

    die Augentropfen in den Pipetten sind steril, (ohne Konservierungsmittel) gewährleistet bis zum Verfallsdatum, darüberhinaus kann niemand dafür garantieren, dass die Plastikpipette in irgendeiner Art und Weise nicht doch "undicht" (porös ist jetzt tatsächlich übertrieben) wird und Bakterien/Viren eindringen können.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. euphrasia augentropfen haltbarkeit

    ,
  2. euphrasia augentropfen wie lange haltbar

    ,
  3. euphrasia augentropfen abgelaufen

    ,
  4. ablaufdatum augentropfen wala,
  5. weleda augentropfen euphrasia abgelaufen ,
  6. euphrasia über verfallsdatum,
  7. haltbarkeit homöopathische tropfen,
  8. euphrasia haltbarkeit,
  9. wala euphrasia augentropfen abgelaufen,
  10. ablaufdatum augentropfen ampullen
Die Seite wird geladen...