Halsweh bei Baby

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Monika191178, 2. November 2007.

  1. Hallo,

    meine kleine Tochter (5 Monate) verweigert mir das Fläschchen. Morgens trinkt sie zwar ihre zwei Stück, aber mittag nach dem Gläschen und abends kanns sein das sie keinen trinkt, sobald das fläschchen kommt, fängt sie an zu schreien. Waren beim Arzt, er meinte sie hätte Halsweh. Alles fing an, letzten Dienstag, am Montag bekam sie die 3. Impfung. Kann es damit zusammen hängen? Leider zahnt sie auch. Vom Arzt bekamen wir nichts mit. Er meinte nur, wenn sie große Schmerzen hätte sollen wir ihr ein Zäpfchen geben. Möcht ich nicht unbedingt! Was kann ich noch machen?

    Grüßle Moni
     
  2. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.654
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Halsweh bei Baby

    Hallo Moni,

    herzlich willkommen hier. Tip kann ich dir leider keinen geben, aber du bist irgendwie im falschen Unterforum gelandet, nämlich bei den Glückwünschen. Versuch es doch lieber im Unterforum Kinderkrankenpflege, sonst wird der Thread zu wenig gelesen.

    Viele Grüße
    Sandra
     
  3. AW: Halsweh bei Baby

    Hallo Sandra,

    danke, hab es auch grad gemerkt. Bin erst seit heut angemeldet. Muß mich erst zurecht finden. Sorry!

    Grüßle Moni
     
  4. Hallo,

    meine kleine Tochter (5 Monate) verweigert mir das Fläschchen. Morgens trinkt sie zwar ihre zwei Stück, aber mittag nach dem Gläschen und abends kanns sein das sie keinen trinkt, sobald das fläschchen kommt, fängt sie an zu schreien. Waren beim Arzt, er meinte sie hätte Halsweh. Alles fing an, letzten Dienstag, am Montag bekam sie die 3. Impfung. Kann es damit zusammen hängen? Leider zahnt sie auch. Vom Arzt bekamen wir nichts mit. Er meinte nur, wenn sie große Schmerzen hätte sollen wir ihr ein Zäpfchen geben. Möcht ich nicht unbedingt! Was kann ich noch machen?

    Grüßle Moni
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Halsweh bei Baby

    Hallo und willkommen!

    Ich hab Marlene früher immer von Weleda das "Mundbalsam flüssig" gegeben. Enthält zwar Alkohol, wirkt aber schon in kleinen Mengen und schmeckt lecker nach Veilchen.

    Ich hab es bei Marlene immer für alles mögliche im Mund-Hals-Bereich genommen: Zähnchen, Halsweh, Aphten, Mandelentzündung...

    Gute Besserung!
    :winke:
     
  6. Stefan

    Stefan DDD!

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Halsweh bei Baby

    Hallo,

    Also bevor ich da mit Mundbalsam drangehen würde tät' ich's erstmal mit Osanit probieren. Gibt's in der Apotheke und hilft speziell beim Zahnen recht gut. Leider schreibst du sonst recht wenig darüber was die Kleine unter Tags so macht. Es kann nämlich durchaus sein, dass sie die Morgenfläschchen trinkt weil sie davor geschlafen hat. Bis Mittag/Abend ist dann genug Zeit, das Zahnfleisch mit anderen Beschäftigungen so zu reizen, dass die Fläschchen dann wirklich weh tun.

    Liebe Grüße
    Stefan
     
  7. AW: Halsweh bei Baby

    Ich würde auch auf die Zähne tippen. Bei Halsschmerzen würde doch auch das Gemüse im Hals wehtun. Aber scheinbar bereitet ihr nur das Saugen an der Flasche Schmerzen.
     
  8. AW: Halsweh bei Baby

    Hallo zusammen,

    danke für die Tips. Leider hat sie seit heute morgen Fieber und leichten Schnupfen. Gehn heute mittag auf jedenfall nochmal zum Arzt. Ja das Gläschen nimmt sie ohne Probleme sie ist ganz gierig drauf. Wenn sie wach ist, kaut sie auf allem rum was sie erwischt. Dann kanns schon sein, das alles gereizt ist. Was allerdings auch komisch ist, den Schnuller nimmt sie ohne zu zucken, aber das Fläschchen halt nicht. Es sind die gleichen Sauger, beide Kautschuck. Silikon hat sie mir von anfang an verweigert! Ich lasse sie heut mittag nochmal genau untersuchen vielleicht weis ich dann was los ist.

    Grüßle Moni
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...