Hallo zusammen :-)

Dieses Thema im Forum "Sport ist Mord, ob mit oder ohne Speckröllchen" wurde erstellt von Brini, 25. Juli 2007.

  1. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hi zusammen,

    vorstellen muss ich mich hoffentlich nicht :hahaha:

    Aber ich wollte jetzt auch mal hier reinschauen, bisher hab ich das Unterforum ja erfolgreich gemieden..Sport *schüttel*

    Tja..jetzt hab ich das Rollerbladen wieder neu entdeckt und fahre seither fleissig alle zwei Tage eine schöne Runde. Ich bin jetzt bei rund 8km pro Fahrt. Heute in 25 Minuten :bravo:

    Aaber: Ich stand ewig nimmer auf meinen lieben Skates, daher möcht ich doch mal von euch wissen: Wer teilt die Leidenschaft? Ich wusste gar nicht, wie gut es tut etwas Sport zu treiben. Ich fühle mich einfach genial danach, happy, ausgeschwitzt, einfach super!

    Was sollte ich Gelenktechnisch beachten? Ich merke schon etwas meine Knie, obwohl ich mich beim fahren wirklich super fühle! Da zwickt nix, einzig "müde" werden die Beine mit der Zeit. Heute habe ich nach ein paar km mal eine Pause eingelegt, bin aus dem Schuh und habe einfach die Zehen bewegt und das Bein etwas gedehnt. Danach ging es weiter bis ich merkte, dass ich in Bad Säckingen bin und ja auch noch wieder zurück fahren muss :hahaha:

    Wer bisserl erzählen mag, vielleicht gute Tips hat oder so..

    Ich würd mich freuen :)

    Grüssle Sabrina
     
  2. AW: Hallo zusammen :)

    Das mit den "Knieschmerzen" können sowohl die Menisken als auch die Bänder sein. Die sind nach einer längeren Ruhephase etwas steif und müssen erst wieder geschmeidiger weden (gilt für beide). Die Muskulatur passt sich den neuen Belastungen schneller an. Daher die neue Euphorie etwas bremsen und nicht auf die Muskeln hören, sondern auf die noch schwächeren Bindegewebsstrukturen. Es soll Spass sein und nicht Mord! Den Fehler begehen leider die meisten, die nach langer Zeit des Schlaffieseins wieder mit Training anfangen!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...