"Halbantike" krippenfiguren- wie werde ich sie am geschicktesten los????

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von nalou81, 19. November 2007.

  1. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    :winke:
    Ich brauche dringend mal einen Denkanschubs:
    Meine Mama hat von meiner Oma noch alte Krippenfiguren, die sind so ungefähr fünfzig bis sechsig Jahre alt, aus Ton gebrannt und mit Gelenken, also beweglich. Die Figuren sind recht groß und relativ gut erhalten, allerdings müssten die Kleider ausgewechselt/ neu genäht werden. Die Krippe ist vollständig 8mit Maria, Josef, Jesulein, 4-5 Hirten, Schafen, Ochs, Esel, hl. drei Könige, Kamele, Zubehör)
    Mam möchte diese Krippe aus persönlichen Gründen so schnell wie möglich loswerden, sie verbindet damit nur unschöne Erinnerungen.... Der einzige Grund sie nicht wegzuschmeißen ist der, dass die Figuren wohl einen ziemlich hohen Sammlerwert haben.
    Jetzt hat sie mir angeboten, die Krippe zu verkaufen, denn ich möcht einfach lieber eine Holzkrippe haben, mit der die Kinder auch spielen können, die Tonfiguren würde Lars im nullkommanix schreddern.
    ich habe jetzt schon mal bei Google gegooglet, habe aber keinen Menschen gefunden, der mir weiterhelfen kann.
    Ich möchte die Figuren nicht "einfach so" bei Ebay reinsetzten, weil ich Angst habe, dass sie dann für einen Bruchteil des Preises weggehen, den sie Wert sind.
    UND NUN??? Was ich brauche ist jemand, der die Teile schätzen kann, mir vielleicht etwas über den Hersteller, "Baujahr" etc. sagen kann. Mit diesen Infos könnte ich dann einen vernünftigen Startpreis nennen und könnte auch die Artikelbeschreibung etwas professioneller aufziehen.
    Hat jemand eine gute Idee????
    Ich hätte soooooooo gerne eine Holzkrippe, aber so nebenher sind die Hundert Euro nicht drin, da müsste ich schon erst die alten Figuren "loswerden".
     
  2. AW: "Halbantike" krippenfiguren- wie werde ich sie am geschicktesten los????

    Was möchtest Du denn mindestens dafür haben? Ich finde eBay an sich keine schlechte Idee! (Kann allerdings auch nach hinten losgehen, ist schon wahr.)

    Kostenlos kann man auch bei markt.de inserieren.

    Der beste Zeitpunkt dafür ist jetzt sicherlich.

    :winke:
     
  3. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: "Halbantike" krippenfiguren- wie werde ich sie am geschicktesten los????

    ja, das jetzt der beste Zeitpunkt ist denke ich auch! Also, Mama meinte eine Figur ist durchschnittlich dreißig Euro wert. Jetzt muss ich natürlich noch genauer schauen, wie viele Figuren es sind, Fotos machen und so, ist alles für diese Woche geplant, wie gesagt ich brauche erstmal nur "Vorgehenstipps"
     
  4. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: "Halbantike" krippenfiguren- wie werde ich sie am geschicktesten los????

    hab ihr nen Antikladen in der Nähe, zumindest kannst da fragen, ob die was "bringen".
    Oder in nem "richtigen" Auktionshaus nachfragen, wenn dir ebay nix ist.
    UNd ich würde schaun, daß du sie bald verkaufst, denn Weihnachten ist ja nicht mehr weit - oder halt im Herbst näxtes Jahr.
     
  5. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: "Halbantike" krippenfiguren- wie werde ich sie am geschicktesten los????

    möchte sie schon so bald wie möglich verkaufen, denn ich hätte sehr gerne eine schöne Hoözkrippe untr meinem Weihnachtsbaum....
    Ich kann halt nicht beurteilen, ob ein Trödelhändler /Antikwarenfachhänder wirklich Ahnung hat, oder ob er mir nur einen erzählt... hätte halt gerne im Internet eine Seite gefunden wo steht: die Krippenfigur Maria ist XX Euro wert, am besten mit Foto, solche Seiten gibt es ja auch für Ü- Eier oder Briefmarken oder sogar Sammlerpuppen, aber halt leider, leider scheinbar nicht für Krippenfiguren.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wert alter krippenfiguren

Die Seite wird geladen...