Häufigkeit Übungswehen 2. SS

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Katl, 13. September 2009.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    Hallo!

    Ich bin grad etwas verunsichert, möchte aber nicht unbedingt ins KH fahren.

    Habe vermehrt Übungswehen (30.SSW). Mein Arzt sagt man darf maximal 3 pro Stunde und nicht mehr als 10 am Tag haben. Meine Hebamme sagte in der 2. SS könnten die auch schonmal häufiger sein, das wäre normal.

    Jetzt weiß ich nicht was stimmt. Aber in der letzten Stunde waren es definitiv mehr als 3...

    LG
    Katja
     
  2. hokasa

    hokasa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    OWL
  3. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Häufigkeit Übungswehen 2. SS

    Ich hatte bei beiden Jungs sehr früh Übungswehen. Beim Großen ca. 6 Wochen vorher jeden Tag (Mein Freund hat sich nicht merh getraut weg zu fahren :zwinker:) und bei Linus so ab ca. 30.Woche, und ich war auch in der 32. Woche wegen vorzeitigen Wehen im KH, war aber nichts dramatisches - nur der Wurm wohl sehr aktiv. :rolleyes:

    Mir wurde damals gesagt, dass durch meine dünne Bauchdecke ich die Übungswehen stärker als normal empfinden würde, auch das CTG hat immer krasse Wehen aufgezeichnet, die Schwester bei meiner Frauenärztin meinte immer wenn sie nur das CTG sehen würde, könnte man meinen ich bekomme das Kind jetzt gleich. Zu jeder Untersuchung wurde mir "prophezeit" dass es nciht mehr lang dauern würde bei DEN Wehen - und der Kleine wurde nach ET+12 eingeleitet :hahaha:

    Wenn es ärztlich abgeklärt wurde (würde ich vorsichtshalber machen lassen) nicht verrückt machen lassen. Hör auf dein Bauchgefühl.

    LG Tina
     
  4. GiselaM

    GiselaM Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kahl am Main
    AW: Häufigkeit Übungswehen 2. SS

    Katja, ich war in der 2. SS auch total verunsichert, weil es früher und häufiger kam, als bei der ersten. Und dann wurde das Baby doch eingeleitet, weil es nicht freiwillig kommen wollte und über Termin war.

    Meine FA hat dazu zwei Sachen gesagt:
    1.) Im Zweifel Hebamme oder FA auf den Muttermund schauen lassen (der war immer feste zu)
    2.) "Wenn Sie sagen, dass die Wehen immer verstärkt auftreten, wenn sie Gas gegeben haben und viel Streß hatten, was wollen Ihnen diese Wehen dann wohl sagen? Ich übersetzte Mal für Sie: Couch und Beine hoch!"

    So ganz unrecht hatte sie damit nicht :winke:

    Alles Gute Dir!

    vlg, Gisela
     
  5. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Häufigkeit Übungswehen 2. SS

    Danke für eure Antworten!

    War gestern doch noch im KH, weil ich alle 6 Minuten schon seltsam fand, CTG hat kleine Hügel aufgezeichnet, aber Mumu war zu und hart und nicht verkürzt, daher wohl (erstmal) alles okay. Der Arzt hatte keine Erklärung, aber die Hebamme meinte das wäre weil ich eher schlank wäre und es intensiver spüren würde, dazu käme ein sehr aktives Kind, was gerade einen Wachstumsschub durchmacht und damuit angeblich auch diese Wehen auslösen kann. Ich hoffe das stimmt auch alles so :)

    LG
    Katja
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. übungswehen häufigkeit

    ,
  2. häufigkeit übungswehen

    ,
  3. vermehrte übungswehen 30 ssw

    ,
  4. Wehen zweite Schwangerschaft stärker,
  5. übungswehen zweite schwangerschaft,
  6. spüren schlanke frauen übungswehen öfter
Die Seite wird geladen...