Hämorrhoiden

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Océanne, 22. März 2012.

  1. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    ich meine in einem alten Thread zum Thema mal gelesen zu haben, dass man mit gewissen Leiden :rolleyes: auch zum Hautarzt gehen kann?
    Meine Fragen kurz und knappt: welche Ärzte sind darauf spezialisiert außer ausgewiesene Proktologen? Ich würd mir gerne den Umweg übern Hausarzt sparen. :oops:
    Langsam wird es dringend :(.
     
  2. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    AW: Hämorrhoiden

    Ich war genau deswegen letzte Woche bei meiner Hausärtzin. Ist ja an sich ein unangenehmes Thema, musste mich seitlich entspannt hinlegen, sie ist dann behandschuht vorsichtig "hinten rein" (Tastbefund) und hat mir dann Diclofenac als "Zäpfchen" und eine Cortison-Salbe aufgeschrieben...jetzt ist es fast ganz weg wieder...ansonsten hätte sie mich auch zum Proktologen überwiesen, aber das hat sich jetzt zum Glück erledigt. Ich kann dir nur sagen, geh bald zum Arzt, nur keine falschen Hemmungen! GUTE BESSERUNG.
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Hämorrhoiden

    Hautärzte, Chirurgen und auch die Internisten haben in ihrer Facharztweiterbildung ne Menge zu dem Thema gelernt. Bei Gynäkologen weiß ich es nicht, könnte es mir aber auch vorstellen.
     
  4. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hämorrhoiden

    Ja, Dannie, diese Hemmungen. Aber da muss ich jetzt durch, ich hab schon viel zu lange gewartet.
    Ich glaub allerdings nicht, dass es bei mir mit einer Salbe getan ist, dafür sieht es schon zu krass aus. Gut, dass es bei dir so glimpflich verlaufen ist.

    Danke euch. :winke:
     
    #4 Océanne, 22. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2012
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Hämorrhoiden

    ja, meiner kennt sich auch damit aus, hatte da auch nach den Geburten ein bischen Probleme mit....
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Hämorrhoiden

    ...solltest du eine Operation angeraten bekommen, achte darauf, daß sie mindestens 5 Tage weit entfernt ist - und beginne dann *sofort* damit, nur noch Suppe zu essen und viel zu trinken.

    Salat,
    mit Erfahrungen
     
  7. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hämorrhoiden

    Salat, danke, dass du es erwähnst. Sollte es soweit kommen, werde ich dich nochmal anfunken.
    :winke:
     
  8. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    AW: Hämorrhoiden

    Ich habe auch erst gedacht, das kann nicht mehr *so* weggehen, war schon über-erbsengroß und schmerzhaft, inkl. Blutungen. Aber scheinbar hat es das Cortison echt in sich, es sit echt viiiiel besser geworden. Drück dir die Daumen für einen ebenfalls glimpflichen Genesungsweg....warst du heute beim Doc?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...