Hähnchen Spinat Gratin

Dieses Thema im Forum "Leicht & Lecker" wurde erstellt von Liesel1978, 17. August 2005.

  1. Hallo zusammen!Das wird bei uns immer gerne gegessen und da dachte ich mir,ich stelle es mel rein! :prima:

    Für 4 Personen
    ! kg junger Blattspinat,1 Zwiebel,2 Knoblauchzehen,20g Butter,Salz,schwarzer Pfeffer,Etwas ger.Muskatnuss,500 g Hähnchenbrustfilet,4 El Milch(egal welche,wer mag kann auch Cremefine nehmen),40g geriebener Emmentaler(oder Gouda etc.)

    Spinat waschen und leicht trocknen.Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig braten.Den Spinat dazugeben und in wenigen Minuten zusammenfallen lassen.Mit Salz,Pfeffer und Muskat würzen.
    Die Hähnchenbrüste der Länge nach durchschneiden und mit Salz und Pfeffer einreiben.
    In einer Auflaufform abwechselnd den gut ausgedrückten Spinat und die Hühnerbrüste leicht überlappend hineinschichten.Milch und Käse verrühren und gleichmäßig darüber verteilen.
    Bei 200° auf mittlerer Schiene ca.20 Min. backen.

    Ich wünsche guten Appetit!
     
  2. ..mmmhhh... hört sich ja lecker an!
    Werde ich mal ausprobieren, habe Putenmedallions da, müsste ja auch super gehen!

    DANKE!

    :winke: Boo
     
  3. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Hmm das hört sich richtig legga an...
    *Jamm*
    Das muß ich auch mal ausprobieren...


    LG Katja
     
  4. AW: Hähnchen Spinat Gratin

    Hoert sich lecker an, werd' ich auch mal ausprobieren! :prima:
     
  5. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hähnchen Spinat Gratin

    das mache ich morgen mal
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...