Hackfleisch selber drehen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Petra, 12. Februar 2009.

  1. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Jaja, jetzt könnt ihr mich mal wieder auslachen :hahaha::

    Ich bin ja strenger Vegetarier, koche für die Family aber ja auch "fleischig", ganz normal. Ich könnt mich bei Gehacktem aber immer mental wegkotzen und da ich ne neue Küchenmaschine hab und mit der hab ich so eine diebische Freude und die hat auch nen Fleischwolf dabei (blaaaaaaaaaa......), wollte ich ab jetzt das Hackfleisch frisch selber machen.

    Welches Fleisch nehme ich denn da (jaja, beim Metzger hol ich immer halb/halb), also WAS von dem Tier? Filet? Voll das Edel-Gehacktes :hahaha:

    Hilfeeeee :baby:
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Hackfleisch selber drehen

    Filet? :umfall:

    Nimm einfach Schnitzel, da kannst du nix verkehrt machen.

    Schwein oder Pute.

    Vom Rind weiß ich selber nicht :oops: - aber Puten- und Schweineschnitzel hab ich schon öfter selber klein gemacht.

    Welche Küchenmaschine hast du denn?
     
  3. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Hackfleisch selber drehen

    Kommt ein bisschen auf den Fettgehalt an, der in dem Fleisch sein soll.
    Ich würde wahrscheinlich Bratenfleisch nehmen.
     
  4. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hackfleisch selber drehen


    Eine Kenwood, weiss die Typenbezeichnung nicht :???:

    Okay, Schnitzel......klingt gut.

    Bratenfleisch.....klingt wieder so fett, oder?! Fettig muss es nicht sein, soll aber halt schmecken.....:hahaha:

    Danke euch
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Hackfleisch selber drehen

    Nimm bitte kein fettfreies oder -armes Fleisch. Fett ist ein Geschmacksträger, das Hack schmeckt sonst nicht.

    Meines Wissens hatte Corinna hier mal ein ähnliches Problem gepostet.
     
  6. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hackfleisch selber drehen

    Daran dachte ich nur von wegen nicht-fettig :hahaha:
     
  7. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
  8. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hackfleisch selber drehen

    Ja, das hab ich nämlich befürchtet, dass es dann nicht schmeckt
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...