Hackfleisch - Kartoffeltopf

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von cloudybob, 9. Mai 2004.

  1. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Zutaten für 6 Portionen:

    500 g Hackfleisch
    2 Zehen Knoblauch
    2 Zwiebeln
    500 g Kartoffeln
    500 g Karotten
    500 g Lauch
    1 Becher Sahne
    1 Becher Schmelzkäse
    750 ml Gemüsebrühe
    Salz und Pfeffer, Majoran

    Zubereitung:
    Hackfleisch krümelig anbraten, Knoblauch pressen, Zwiebeln pellen und in halbe Ringe schneiden und dazugeben.
    Die Kartoffeln und die Karotten schälen und in Würfel schneiden, den Lauch putzen und in Scheiben schneiden.
    Das Gemüse zum Fleisch geben und kurz mit andünsten. Die Gemüsebrühe dazugeben und 25 Minuten köcheln lassen. (Im Schnellkochtopf geht's entsprechend schneller :eek: )
    Die Sahne und den Schmelzkäse dazugeben, abschmecken noch mal kurz aufkochen und genießen.

    Zubereitungszeit: 30 Minuten

    Die Grundidee war von www.chefkoch.de und ich hab's variiert.

    Hat sehr lecker geschmeckt, laesst sich super vorbereiten und ich hab' den Rest eingefroren.

    Liebe Gruesse und guten Appetit.
    Claudi & Co.
     
  2. Klingt lecker und schnell zubereitet :bravo: .

    Aber eine Frage: meinst Du mit Lauch Porree oder Lauchzwiebeln :???: ?
    *ganzdummfrag*

    LG, Biggi
     
  3. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Lauch ist bei uns Porree :jaja: :-D
     
  4. Hört sich ja lecker an, nur leider eine Kalorienbombe. :heul:
     
  5. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.819
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Carmen,

    Du kannst das Rezept ein wenig "entfetten" wenn Du statt Sahne 30%, saure Sahne 10% oder Schmand nimmst und die schmelkäseecken von "Du Darfst , das habe ich mir jedenfalls überlegt wenn ich das Rezept nach koche.


    liebe Grüße

    claudia
     
  6. Hi Claudia!
    Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, gute Idee! Danke! :bravo:
     
  7. Nessie

    Nessie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    5.108
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mmmhh..ist das lecker!! :bravo: Wird's morgen bei mir geben :)
    Danke..

    Nessie
     
  8. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das gabs bei uns heute! Ich kann nur sagen, es hat suuuuper lecker geschmeckt! :bravo:

    Ich habe nur ein ganz kleines bisschen Sahne genommen, den Resht duchr Milch ersetzt und statt Sahne-Schmelzkäse die Light-Version genommen. Und der Geschmack hat absolut keinen Schaden genommen.

    Begeisterte Grüße

    Silvia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...