Hacker auf Homepage

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Frau Anschela, 15. April 2010.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    sieht so aus als wäre meine Homepage gehackt worden.

    Wie kriegt man das wieder weg? :umfall:

    Ich habe schon nach Hilfe in meinem Business-Forum gerufen, aber die meisten haben ja schon Feierabend.

    Gibt es hier jemand, der das (was sucht man dann eigentlich für jemanden? ) beruflich macht und mir das ganz schnell wieder hinbiegen kann? Natürlich nicht für lau... ;)

    Schöne Grüße
    Angela
     
  2. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hacker auf Homepage

    Hast du was rumgebastelt? :zwinker:

    Da hat sich wohl irgendein File aufgehängt, resp. (mindestens) ein Zeichen ist im Code falsch gesetzt (<). Deswegen kommt beim Parsen dann die Fehlermeldung.

    Wer hat dir denn die Installation gemacht? Ich würd mich an diese Person wenden (ist am einfachsten)

    Lieben Gruss
    J.
     
  3. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hacker auf Homepage

    Das ist es ja, ich habe gar nichts geändert. War nicht einmal auf der Seite am Tag, als angeblich Änderungen gemacht worden sein sollen. Die letzte Änderung war irgendwas textliches und das ist schon länger her.

    Und über mein Business-Forum bin ich darauf aufmerksam gemacht worden, dass es wohl ein Hacker ist, mit entsprechendem Verweis auf eine Seite, wo genau diese geänderten Dateien mit angegeben sind.
     
  4. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hacker auf Homepage

    Du ich entschuldige mich, meine Frage war als Witzchen gemeint :zwinker: (ich hab mal ne Weile im Support gearbeitet und die Standardaussage bei Hilferufen war immer: ich hab gar nichts gemacht *g*)

    Aber zu deinem Problem: ich verstehe (ist im Quelltext zu sehen nur müsste man den erst angucken *g*)

    Angela, wer hat dir denn die Seite installiert und eingerichtet? Warst du das selbst? Hast du ein Backup?

    Fragen über Fragen ....

    :winke: J.
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Hacker auf Homepage

    :weglach: Oh ja, das kenne ich auch :hahaha: . Oder umgekehrt: "Sie waren doch letztens bei uns (vor 3 Wochen oder so :) ), und jetzt funktioniert das und das nicht mehr. :weglach:

    Sorry fürs Schreddern. Und ich habe leider keinen Tipp für dich, Anschela.

    :winke:
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hacker auf Homepage

    :hahaha: Ach soooooooooooooooooooo. Nee, bei MIR ist es NATÜRLICH wirklich so :-D

    Die Frau Salat hat mir damals geholfen, ich mag aber da nicht stören bzw. anklopfen, die hat gerade genug anderes um die Ohren. :jaja:

    Ich habe schon ein Backup, allerdings total veraltet. Zwischenzeitlich habe die Homepage zig mal geändert. Und ich kann ja nur hochladen und das vorher nicht ändern, oder? Sonst müsste ich eine Nachtsitzung machen, damit es keiner merkt.

    Aber geht das denn so einfach? Ich lösche alles vom Server und lade es neu hoch?
     
  7. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hacker auf Homepage

    Theoretisch ja.

    Wobei ich dir zur Sicherheit empfehlen würde, erstmals das Hauptverzeichnis umzubenennen (z.B. alt_Hauptverzeichnis). So kannst du im Notfall noch/wieder drauf zugreifen.

    Und wenn du ein altes Backup hast, wird dir im blödsten Fall nichts übrigbleiben als die Aenderungen nachzutragen aber für dich wäre es wohl die einfachste Lösung.

    Die Frage ist dann natürlich weiter: wie wurde deine Seite gehackt, woher kam das Script. Hast du mehr Informationen darüber? Weisst du wo es 'sitzt'? Weisst du wie es in die Seite eingeschleust wurde? Evtl über ein Gästebuch, das Scripts zulässt? (ist nur so ein Gedanke, das hatten wir vor vielen Jahren mal auf einer Seite).

    Lieben Gruss
    J.
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hacker auf Homepage

    Keine Ahnung woher. Gästebuch hatte ich nicht, nur ein Kontaktformular, aber da war eigentlich eine Sicherheitsabfrage (also diese Buchstaben) hinterlegt. Oder hat das nur wieder was mit Spam zu tun.

    Ich habe auch null Plan, wie ich sowas rausfinden kann. :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...