habt ihr mit euren partnern "gemeinsame kasse bzw.konto"?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 3. September 2006.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo schnulli´s

    markus und ich sind ja nicht verheiratet, haben bis jetzt auch noch kein gemeinsames konto .

    wir haben eine haushaltskasse , in die jeder im monat einen festen betrag einzahlt.

    nun ist das aber so , hmm, ich nenn es mal unpersönlich.schliesslich sind wir ja ne familie.

    auch ist es so, dass wir ja noch in meiner alten "single"wohnung leben und ich die kosten übernehme.also von meinem konto gehen alle kosten ab.markus steuert oft was bei , zahlt auto etc.

    ich find das alles saublöd und irg.wie umständlich.aber was wäre ne alternative?
    versteht mich bitte nicht falsch, mich nervt dieses gefühl der einseitigkeit.versteht ihr was ich meine?

    wie ist das bei euch geregelt?

    gespannte gr.petra
     
  2. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: habt ihr mit euren partnern "gemeinsame kasse bzw.konto"?

    p.s. beim nochmaligen durchlesen fiel mir auf, dass es jetzt so aussieht , als ob ich alles zahlen würde .so ist es nicht.
     
  3. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: habt ihr mit euren partnern "gemeinsame kasse bzw.konto"?

    Wir waren ca. 8 Jahre verheiratet und hatten immer noch getrennte Konten.
    Mit der Geburt des Kleinen haben wir die Konten zusammen gelegt, weiss auch nicht warum, vieleicht so das Familienfeeling?? :)

    Ich fands immer gut wies war!!
     
  4. angel123_4

    angel123_4 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW/Raum Düsseldorf
    AW: habt ihr mit euren partnern "gemeinsame kasse bzw.konto"?

    Hatten bis zur Hochzeit(9 Jahre wilde Ehe bis dato) jeder ein eigenes Konto aber die Kosten wurden gerecht verteilt.Bei mir ging Haushalt(inklusive Telefon etc.) ab und bei GG die Miete.
    Nach der Hochzeit haben wir es zusammengelegt und ich finde es auch ganz gut so.Schließlich sind wir ja eine Familie und so habe ich den besseren Überblick.
    Sprech doch mit Deinem Partner,was er davon hält wie es im Moment ist und wie Du/Ihr es Euch vielleicht anders vorstellen könnt.
    LG
    Heike
     
  5. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: habt ihr mit euren partnern "gemeinsame kasse bzw.konto"?

    Wir haben 2Konten.

    also ingesammt 3!

    1Lohnkonto für meinen Mann
    1Konto für mich
    und mein Sparkonto aber da ist nicht wirklich was drin *gg* so 200Euro *lol* immerhin. zzt


    Miete, Krankenkasse (Mann und Colin) und noch ein Mitgliederbeitrag) gehen direkt vom Konto meines Mannes. Das was übrig bleibt nehme ich dan auf men Konto. Von dort aus zahle ich dan alle anderen Rehnungen und Steuern wir leben, dann auch über mein Konto. Jedoch ist dort ja auch einen höheren Betrag meines Mannes drauf, denn ich ja rüber geholt habe.

    Ehm so getrennt ist es auch nicht.

    Aber ich lass "meist" noch etwas auf seinem Konto damit er für sich noch Getränke oder sonstiges Einkaufen kann. Für die Arbeit etc..
     
  6. Maminka

    Maminka Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: habt ihr mit euren partnern "gemeinsame kasse bzw.konto"?

    Hallo,

    wir hatten bis zur Heirat getrennte Konten und dann sofort eingemeinsames. Wir haben allerdings auch eine Immobilie gekauft und das waren getrennte Konten sowiso blöd. Unsere Bank hat aber erst nach der Hochzeit ein gemeinsames Konto zur Verfügung gestellt. Jetzt ist es sowiso gut, da ich praktisch "arm" bin und somit plündere ich immer das gemeinsame Konto :hahaha: .
    Aber Spass beiseite, anders hätte ich das auch mit Kind nie gamacht, da ich momentan wie gesagt kein eigens Einkommen habe.
     
  7. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: habt ihr mit euren partnern "gemeinsame kasse bzw.konto"?

    Also wir hatten vor unserer Hochzeit getrennte Konten, danach haben wir meins aufgelöst und ich hab alles auf seins umschreiben lassen. Also haben wir jetzt ein Gemeinsames.

    Liebe Grüße
     
  8. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    AW: habt ihr mit euren partnern "gemeinsame kasse bzw.konto"?

    Wir haben ein Gemeinschaftskonto :jaja: Und zwar seit wir richtig zusammen wohnen.

    Jeder hat ein Girokonto wo Lohn draufgeht.
    Dann haben wir ein gemeinsames Konto, wo jeder von uns per Dauerauftrag jeden Monat einen festen Betrag einzahlt, beide den gleichen. Davon wird dann Miete, Strom, GEZ und Telekom bezahlt.

    Zusätzlich hat jeder noch ein Sparbuch.


    Einkauf bezahlen wir jeder mal, wie es grad passt (da ich ja nur HartzIV kriege, ist das momentan meist mein Mann). Da trennen wir gar nicht.

    Die Sparbücher werden nur für außergewöhnliche Ausgaben angegriffen.


    Ich finde unsere Lösung ideal :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...