Habt ihr ein paar Tipps...?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Silke2304, 19. März 2015.

  1. Silke2304

    Silke2304 Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. März 2015
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo ihr Lieben, ich bin zur Zeit etwas ratlos.
    Julian wird am Samstag 6 Monate aber ich blicke nicht so recht durch bei ihm.
    :umfall:Wir haben im Februar ganz langsam mit Mittagsbrei angefangen, da er die ersten 3 Monate starke Koliken hatte. Er war von den Karotten gar nicht begeistert, Kürbis war da schon besser. Allerdings isst er bis zum jetzigen Zeitpunkt kein Gläschchen ganz leer. Selbst gekochtes auch nur ein paar Löffel. Wenn ich ihm dann danach noch Milch anbiete weil er ja eigentlich nicht satt sein kann lehnt er sie ab. Allerdings hat er dann meist nach ner Stunde so nen Hunger dass er mir das Haus zusammen brüllt. Das hindert ihn auch oft am Schlafen. Habt ihr ein paar Tipps für mich?
    Abends isst er dann Milchbrei, den mag er auch ganz gerne. Je nach Tagesform wird der aber auch nicht aufgegessen. Manchmal nur 3-4 Löffelchen. Bevor er dann zwischen
    19:00 Uhr/19:30 Uhr ins Bett geht trinkt er nochmal ca. 200ml 1 er Milch. Allerdings wird er dann jede Nacht wach und hat Hunger. Ich weiß dass ein 6 Monate altes Babys nachts noch trinken darf, obwohl ich unheimlich gerne wenigstens mal wieder bis 5 Uhr schlafen würde... Ist bei ihm eigentlich auch kein Wunder dass er Hunger hat bei seiner merkwürdigen Esserei tagsüber.
    Bis vor ca 3 Wochen, vor Einführung des Milchbreis, habe ich ihm abends gegen 21:30 Uhr noch eine Flasche gegeben, diese hat er zwar im Halbschlaf getrunken, hat aber dann bis ca. 5 Uhr morgens durchgehalten.
    Überlege jetzt ob ich ihm nach dem Brei nicht nur Tee anbieten soll und seine Milchflasche wieder nach hinten verschiebe auf ca. 21:30 Uhr. Ich habe nur Angst dass er sich dann so an die Uhrzeit gewöhnt und später dann aus Gewohnheit trinken möchte. Weiß jemand Rat?
    Bei meinem ersten Sohn war das anders, der wollte nach 8 Wochen nachts schon keine Flasche mehr.
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Habt ihr ein paar Tipps...?

    Nur Gemüse sättigt nicht. Du kannst ruhig Kartoffel und nach einer weiteren Woche Fleisch dazu geben. Gibst du Öl dazu ? Am Menü sollten 10 g Fett sein. Ansonsten ist es normal, dass Babys nicht bis um 5 durchschlafen ;). Tee statt Milch hilft nicht. Das Kind soll ja gut zunehmen.
     
  3. Silke2304

    Silke2304 Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. März 2015
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Habt ihr ein paar Tipps...?

    Hallo Redviela,
    ja ich gebe auch Kartoffeln und auch ab und zu Fleisch und mache auch immer bisschen Öl dazu.
    Aber scheinbar hält er von Gemüse nicht allzu viel :rolleyes:
    Ich habe nur Angst dass ich ihn überfüttere wenn ich ihm dann abends später nochmal eine Milchflasche gebe.
    Wir haben nächste Woche U5 und ich bin mal gespannt was der Arzt sagt. Letztes Mal meinte er schon ich soll
    die Abstände zwischen den Flaschen auf mindestens 3 Stunden ziehen. Das ging aber nicht da ich mein Kind nicht schreien lasse.
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Habt ihr ein paar Tipps...?

    Was soll nur immer der Quatsch, Säuglinge zu überfüttern ? :ochne: Die Babys trinken, bis sie satt sind. Lass dir bloß nichts einreden. Sollte er täglich deutlich über 1000 g/ ml zu sich nehmen, kannst du gern 2er Milch geben.
    Annemarie mochte die Mittagsmahlzeit auch nicht und hat bis zum Schluss selten mehr als 150 g gegessen. Dafür hat sie dann beim OGB zugeschlagen :D Beim Milchbrei kam es bei ihr darauf an, was es gab. Grießbrei, den Ute ja empfiehlt, mochte sie gar nicht. Hast du mal anderes Gemüse außer Kürbis probiert ? Butter statt Öl hat Annemarie auch gern gemocht.
     
  5. Silke2304

    Silke2304 Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. März 2015
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Habt ihr ein paar Tipps...?

    Das mit der Butter ist ein guter Tipp :) Ich glaube er mag nämlich den Geschmack des Öls nicht. Ich habe das von Alnatura.
    Wir haben auch mal Zucchini probiert, aber das ging gar nicht.
    Grießbrei mag er auch überhaupt nicht, momentan haben wir den Abendbrei nach dem 4. Monat von Milupa. Der schmeckt ihm glaube ich schon, manchmal ist er vielleicht auch einfach zu faul zum Essen. Er ist aber auch am Zahnen und hat gerade 2 Schneidezähne bekommen, vielleicht liegt es auch daran.
     
  6. Mo-Ma

    Mo-Ma Chaosqueen

    Registriert seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Habt ihr ein paar Tipps...?

    Wir hatten auch mal das Öl von Alnatura - davor das von Hipp. Auf einmal hat unser Sohn nicht mehr gut gegessen. Das Öl von Alnatura hat einen Eigengeschmack, den das von Hipp nicht hat.
     
  7. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.523
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Habt ihr ein paar Tipps...?

    Giada mochte auch sehr gerne Suesskartoffeln in dem Alter...mit Kuerbis und Zucchini! Butter ging auch gut und Olivenoel...am besten ass sie den Abendbrei...Hafer etc...den gabs ewig, weil es eben sehr gut ging!

    :winke:
     
  8. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Habt ihr ein paar Tipps...?

    Wir hatten immer Bio-Rapsöl. Das hat Annemarie nicht gestört. Zahnen kann auch ein Grund sein. Da ist warmer Brei oft unangenehm. Evtl. geht lauwarm besser oder vorher Dentinox aufs Zahnfleisch.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...