Haba Lauflernwagen vs. "günstige"?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Babuu, 6. Oktober 2009.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Huhuuu ihr lieben!

    Jetzt muss ich das Thema doch nochmal aufgreifen :oops: ...
    Ich hab mir fest vorgenommen dem Fröschlein in den nächsten Tagen einen Lauflernwagen zu kaufen/bestellen.

    Sind die Haba- Wägen denn wirklich so vieles besser/stabiler etc?
    Oder "tuts" auch ein günstigerer?

    Ich kann mich noch dran erinnern dass wir bei Aliyah mal einen von Roba vor Ort angeschaut haben und Männe meinte sowas "wackeliges" und schlecht verarbeitetes kauft er nicht:ochne:

    War das jetzt einfach "Pech" oder sind die "billigen" wirklich (so) schlecht?
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Haba Lauflernwagen vs. "günstige"?

    Ehrlich, ich würd in Haba investieren. Wir sollten ja einen bekommen für Fabienne, jemand aus dem Forum hatte ihn uns geschickt und der Zustelldienst hat ihn geschrottet :heul: Danach kauften wir einen von Roba ... und wurden nicht so richtig glücklich damit. Haben ihn dann lange als Babywiege genutzt.

    Was ich bei Haba einfach super finde, sind die durchgängigen Achsen und das nicht gerade dünne Holz. Die Teile sind einfach stabil ohne Ende. In dem von meinem Patensohn sitzen selbst meine Großen noch drin ohne das was passiert (also doch, es passiert was: Mama meckert ;) ) Meine Jüngste lässt sich hier gern von den Großen kutschieren *g* Unser ist gebraucht gekauft, wird hier aber heiß geliebt, intensiv genutzt und zeigt ausser ein paar Lackkratzern keine Schwäche. Alles was ich bisher an anderen Wagen gesehen habe, hält dem einfach nicht stand im Vergleich. Patensöhnchen zwei hat so einen Schiebewagen von Ikea, den find ich schick und toll. Aber für Laufanfänger würd ich ihn wohl nicht nehmen, ich glaube der kippt schneller. Ausserdem hast du ein Mädel, das kann schon einen Puppenwagen vertragen ;)
     
  3. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Haba Lauflernwagen vs. "günstige"?

    Da schließe ich mich mal mit an:winke:

    Wir haben vorher lange verglichen und für Leni auch einen von Haba gekauft.
    Wir haben einige getestet:sagnix: und uns dann für den entschieden.

    Bis jetzt trägt er auch mal die Große mit 25kg:hahaha: und gekippt ist er noch nie:winke:
     
  4. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Haba Lauflernwagen vs. "günstige"?

    Nuja, es gibt ja verschiedene von Haba. Der klassische Lauflernwagen ist wirklich sehr, sehr stabil und kippsicher. Allerdings auch etwas schwierig zu lenken. Der Puppenwagen von Haba ist schon eher kippelig (zumindest meiner) und besonders wenn die Kinder reinstehen und sich auf die Lehne lehnen, fällt er um (die Erfahrung machten hier so einige :rolleyes:)

    Gruss J.
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Haba Lauflernwagen vs. "günstige"?

    ich hatte zwei Laufwagen, einen davon der zierliche von Ikea. Der ist sowas von bescheiden zum Laufenlernen, den kann ich gar nicht empfehlen. Kippt sofort.

    beim habalauflernwagen meiner Freundin haben sich oft die Kleinen selbst reingesetzt und die Großen haben geschoben... die Dingers sind klasse. Robust, machen nicht grad kleine Kurven aber zum Laufenlernen super.
     
  6. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Haba Lauflernwagen vs. "günstige"?

    Danke ihr lieben!


    Ich würd noch bißchen "eingrenzen" wollen.
    Für uns würde halt dieser "Puppenwagen" von Haba in Frage kommen....
    einige hier sprechen aber vielleicht von den "richtigen" Lauflernwagen?
    Also die Dinger die dann vorne "flach" sind??
     
  7. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Haba Lauflernwagen vs. "günstige"?

    Wir haben diesen hier und er ist schwer und stabil, nur eben nicht aus Echtholz sondern Spanplatte lackiert.

    Aber da unserer auch draußen viel benutzt wird und auch Sand transportiert wird bin ich jetzt ganz froh, dass wir nicht den von HAba genommen haben, da hätte ich sicher oft geschimpft :oops: und so ist es mir egal.

    Wobei der Wagen wirklich immer noch gut aussieht :???: Wir haben ihn damals für 24 Euro bekommen.
     
  8. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Haba Lauflernwagen vs. "günstige"?

    Wölfchen, genau den aus dem Link hab ich mir angeschaut :jaja: ....da wären eben auch 3 Modelle dabei bei denen mir die Farben gefallen (vorallem der grüne ist mal was anderes :hahaha:) ...und der Preis ist halt auch ok...

    will halt nur nicht voll daneben liegen:rolleyes:
    Wobei, wenn er wirklich nicht so teuer ist könnt ichs versuchen und im Notfall später nach nem gebrauchten Haba schauen :???:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...