Hab nen Aua-Fuß...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Janine83, 9. November 2008.

  1. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    ...und das ist voll blöd. :(

    War gestern morgen auf dem Weg zur Arbeit noch tanken und hab beim rausgehen diese blöde Stufe übersehen. Bin dann umgeknickt und bevor ich reagieren konnte,lag ich auf dem Po.
    Bin dann mit Tränen in den Augen zur Arbeit und war froh,nicht so oft kuppeln zu müssen da ich über die Autobahn musste. Fühlte sich an,als wenn ich ihn nur verknackst hätte.
    hab dann noch gearbeitet,da ich nur mit unserer Azubi im Laden war.Bin dann noch 2mal umgeknickt,weil der Fuß so "wabbelig" war und hab mich ins Büro zurückgezogen und Bürokram gemacht. Mittags wurd ich dann von Stefan abgeholt,weil Autofahren nicht drin waren.

    Chef kam dann auch gegen mittag und wir machten unsere Späße mit meiner Schusseligkeit. War dann *tapfer* und hab mich mittags auf die Couch gelegt mit Kühlpack und rund-um-Versorgung.War auch nicht geschwollen,nur die Stelle unterm Knöchel pochte und piekste,als wenn jemand reinsticht. gegen abend gab ich dann auf und wollte freiwillig zum Arzt...und das will was heißen.

    Ab ins Krankehaus,geröngt und untersucht.
    Auf meinen Hinweis,dass ich bis Montag morgen wieder fit sein will,da Arbeit und ausfallen nicht drin ist wegen fehlendem Ersatz bekam ich als Antwort 2 Gehstützen,Schmerztabletten und nen Termin für Montag morgen.:umfall:
    Der Arzt hat jetzt ne Bänderzerrung gesehen,möchte das aber nochmal mit nem anderen Arzt abgeklärt haben. Super.

    Heute dann Chef angerufen -mit Herzklopfen-. Noch bevor ich was sagen konnte,kam "Na,was ist los? Liegst du im Krankenhaus?". Er meinte,ich soll mich erstmal kurieren,er macht das schon. Fiel mir schon ein Stein vom Herzen.

    Tja und jetzt lieg ich hier und darf NIX machen. Nur zum Klo. Wie ich das hasse,gerade wo ich immer Hummeln im Hintern habe.:ochne:

    Chef meinte,ich könnte da lange Spaß mit haben,was meint ihr? Ist doch kein Beinbruch und ein paar Tage Ruhe und das Thema ist durch,oder?
    Diese blöden Gehstützen machen mir etwas Sorgen,obwohls doch ne Erleichterung ist nicht aufzutreten, *zugeb*

    zwangsurlaubs-Grüße,
     
  2. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Hab nen Aua-Fuß...

    Oje, Du Arme *Heilepusterrüberschick* :troest:


    :winke:
    Claudia, auch nicht gerne außer Gefecht, weil ebenfalls Hummeln im Hintern
     
  3. alya

    alya Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lemgo
    Homepage:
    AW: Hab nen Aua-Fuß...

    Oje :( Aber immerhin hat dein Chef Verständnis, trotz Stress bei Euch.

    Zum Thema:

    Meiner Mutter ist im Mai 2008 ähnliches passiert. Bänderzerrung/dehnung. Und sie kämpft immernoch damit, passt teilweise nichtmal in ihre Schuhe. Montag kommt das Ergebnis vom MRT, weil keiner so recht weiß, warum das immernoch so dick ist und weh tut.

    Aber mach dich drauf gefasst, dass es mit *ein paar Tagen* nicht gemacht ist. Gute Besserung wünsch ich Dir!
     
  4. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Hab nen Aua-Fuß...

    Sch........ade. :ochne:
    Mich wundert ja,dass es eben nicht dick ist. Im gegenteil...die Fläsche unter dem Knöchel sieht so komisch eingedrückt aus und der ganze Fuß im allgemeinen viel dünner als mein rechter,gesunder. *kopf kratz*

    Und wer hatte eigentlich die bekloppte Idee in die 4. Etage zu ziehen?!
    Und was noch doofer ist: Ich muß auf der Couch schlafen,weil ich nicht über die Holztreppe ins Schlafzimmer kann. :umfall:

    ich hatte damals immer Angst,als Joèlle noch ein Baby war,das ich was anne Füße bekomme...jetzt weiß ich warum.:ochne:

    Und Schuhe sind sowieso klasse. Momentan trage ich Verband -schön eng- darüber ne Socke und wenn ich rausgehe so`n Legwarmer, weil mein Schuh (selbst crogs) nicht passt und das nur mit Socke zu kalt ist. :rolleyes:
     
  5. hokasa

    hokasa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    OWL
    AW: Hab nen Aua-Fuß...

    :troest: Ich glaube eine Bänderzerrung braucht zwischen 3-9 Wochen bis es verheilt :???:
     
  6. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.330
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Hab nen Aua-Fuß...

    Du kannst dir besser nen Bänderriss zuziehen als ne Bänderzerrung!

    Mein Mann hatte letztes Jahr im April nen Bänderanriss und sollte auch mit Krücken *Unterarmstützen* laufen und das die nächsten drei Wochen.
    Mein Onkel ist Physiotherapeut und den hab ich angerufen und der sagte: Mit Quark kühlen und auch ruhig langsam anfangen belasten! Mein Mann sollte den auf keinen Fall ruhig stellen! Das ist für die Bänder besser, wenn die bewegt werden, da sie dann durchblutet werden und schneller heilen! Wie das bei ner Zerrung ist, weiß ich allerdings nicht.
    Die ersten Tage hat mein Mann automatisch geschont, da es zu weh tat! Aber nach zwei bis drei Tagen hat er schon wieder mit einer Krücke in der Hand mit Killi Fußball gespielt, aber halt langsam! Killi fand das sehr witzig, weil er war ja viel schneller als Papa! Mein Mann ist nach knapp 10 Tagen wieder arbeiten gegangen, zwar langsam und vorsichtig, aber es ging!

    Schon dich. :troest: Gute Besserung!
     
  7. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Hab nen Aua-Fuß...

    Die Ärztin gestern sagte auch was mit 3 Wochen mindestens. :umfall:
    Sie meinte Schonung,keine Belastung und Kühlung. Besonders witzig bei keiner Belastung: Ich kann nicht auf einem Bein hüpfen. Dann verlier ich das Gleichgewicht und trete aus Reflex mit dem kapputen auf, also geht nur leichte Belastung mit Zehenaufstützung um woran zu kommen.:ochne:

    War dann gestern noch auf der Arbeit meinen Krankenschein abgeben.Bin jetzt erstmal bis Samstag zu Hause. Und es nervt mich jetzt schon,ehrlich. Die Zeit vergeht sooo langsam.:ochne: Zumindest hab ich jetzt Zeit zu lesen.:zeitung:

    Mein Chef hat mich gestern morgen direkt schon diese und nächste Woche aus dem Plan genommen -danach hab ich ja Urlaub und dann mal weitersehen.
    Er meint,ich solle mir keinen Kopf machen und lachte über meine Gedanken und Sorgen von Samstag. Da hab ich schon Glück.

    Ansonsten hab ich hier ja meine kleine Krankenschwester. Sie liebt es ja,jemanden zu versorgen und zu betüddeln und ist schlimmer und vorallem strenger als Stefan.:umfall:

    Und der Hammer gestern morgen,als sie mir in die Hose hilft:
    Mama,auch wenn du jetzt für immer behindert bleiben würdest:Ich hab dich trotzdem lieb.
    Danke...das sind Dinge die ich hören möchte.:rolleyes:

    Liebe Grüße von der Couch mit Laptop und Tee.:winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...