Hab da ne Frage ...(wegen Wein im Essen)

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von GeeSabse, 5. Juli 2003.

  1. Hallo Ihr Lieben!

    Wir löschen unser essen meistens mit Wein ab, und lassen es dann kochen bis der meiste Wein verzurt ist. Dann ist ja auch der ganze Alkohol verkocht und weg.

    Nun die Frage. Darf die Kleine dann solche Sossen mitessen? Oder ist das nicht so gut? Der Alkohol ist ja weg. Bin mir da ziemlich unsicher.

    Liebe Grüsse Sabrina :)
     
  2. Weiss das niemand??? :???:

    Gruss Sabrina :)
     
  3. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Hallo Sabrina,

    der Alkohol verkocht, dass stimmt. Aber wegen der Gewöhnung an den Alkoholgeschmack sollen Kinder auch diese Saucen nicht essen.
    Wir kochen jetzt immer mit Fond. :jaja:

    Liebe Grüsse von
     
  4. Hallo !

    Vielen Danck für deine Antwort. :rose: :bravo:

    Dann werden wir für sie extra eine Sosse kochen und Ihre nur mit Brühe ablöschen.

    Liebe Grüsse Sabrina :)
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    :jaja: wenn maaaaal ausnahmsweise von Mamas und Papas Soße genascht wird sehe ich kein Problem. Mit Gemüsebrühe ablöschen ist auf jeden Fall für die gesamte Kinderzeit richtig. An den leckeren Alkoholgeschmack kann man sich wirklich sehr früh gewöhnen ....

    Danke auch Birgit!


    Und sorry, dass ich mich jetzt erst wieder zeitlich ums Kleinkindforum kümmern kann.

    :winke: Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...