Haare färben/tönen trotz stillen?

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von zarin, 25. Juli 2007.

  1. zarin

    zarin Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo

    ich wollte mir die Haare färben oder tönen lassen, weiß jetzt aber nicht ob das beim stillen erlaubt ist? Weiß da jemand zufällig was drüber???


    Danke und Grüße
    Cora
     
  2. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Haare färben/tönen trotz stillen?

    Ich hab letztens auch nachgeschaut,weil ich Lust auf Strähnchen hab. Aber nu lass ich es im Moment.

    :winke:
    Claudia
     
  3. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Haare färben/tönen trotz stillen?

    Also ich habe gefärbt und auch getönt wärend der SS und wärend des Stillens. Der FA hat es erlaubt und geschadet hat es auch niemandem.

    LG Kerstin
     
  4. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Haare färben/tönen trotz stillen?

    Und ich habe auf Anraten meiner Friseurin und meines Arztes in der Schwangerschaft drauf verzichtet, da gehen die Meinungen wohl auseinander. Da ich nicht stille, war ich zwei Wochen nach Enya's Geburt beim Friseur :) .
     
  5. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Haare färben/tönen trotz stillen?

    ich habe auch gefärbt und strähnen gemacht in Schwangerschaft und Stillzeit. Klar, nicht all zu oft. Vor allem Strähnen scheinen mir nicht so schlimm zu sein, da die Farbe dabei mit der Kopfhaut nicht in berührung kommt.
     
  6. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Haare färben/tönen trotz stillen?

    also meine friseurin meinte damals, dass tönen und stillen kein problem sei.
    würd mal bei deinem friseur nachfragen, wegen produkte etc.
     
  7. Sternschnuppe

    Sternschnuppe Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    In der schönen Pfalz
    AW: Haare färben/tönen trotz stillen?

    Als ich schwanger war, riet mir mein FA vom Tönen, Färben bzw. Strähnchen ab.

    Ich habe es dann auch gelassen, da ich auch nach der Geburt gestillt habe.


    Liebe Grüße
    Sandy mit
     
  8. zarin

    zarin Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Haare färben/tönen trotz stillen?

    hmm, jetzt weiß ich auch nicht mehr, danke euch aber trotzdem schonmal.

    Aaaaaanke, was meinst du denn dazu???

    LG
    Cora
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. ökotest haare färben stillzeit

    ,
  2. haare tönen trotz stillen

    ,
  3. heidelberg strähnchen stillzeit

    ,
  4. haare färben trotz stillen,
  5. haare tönen stillzeit
Die Seite wird geladen...