Haarausfall nach der Geburt

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von nezumi76, 15. Januar 2007.

  1. Hallo liebe Schnullerfamilie,

    ich habe folgendes Problem:
    Meine Tochter ist jetzt 4,5 Monate alt und ich hab derzeit mit furchtbar starkem Haarausfall zu kämpfen. :-(( Ich kriege schon kahle Stellen und mag echt langsam nicht mehr in den Spiegel gucken. Zumal ich eh schon dünne Haare habe, da ist das natürlich fatal. Und fettig sind sie auch noch...:-((

    Da nützt es mir auch nichts, dass es heisst, das ginge spätestens nach 6 Monaten von alleine weg. Noch 1,5 Monate und ich hab ne Glatze. Und von wegen, da fallen nur die Haare aus, die man sozusagen in der Schwangerschaft mehr hatte. Das sieht mir nicht so aus....uuaaahhhh.

    Daher meine Frage:
    Hattet Ihr das auch, und gab es irgendwas, was dagegen geholfen hätte? Biotin, Zink oder so...?
    Und wird das nun schlimmer, wenn man mit dem Stillen aufhört, oder wird es besser? Auch da liest man so viel verschiedenes.

    Hiiiilfe, berichtet mir doch mal bitte von Euren Erfahrungen, so langsam verzweifle ich.:(

    Liebe Grüße
    Andrea
     
  2. Tinemi

    Tinemi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Haarausfall nach der Geburt

    An die Frage häng ich mich mal ran.....

    Bei uns weiß ich auch grad nicht wer schlimmer haart, der Hund oder ich :rolleyes:

    Kahle Stellen habe ich zwar noch nicht, aber ich müsste eigentlich schon blank sein, bei dem was sich so im Badezimmer ansammelt :umfall:

    Morgen ist die erste Maßnahme die schulterlangen Haare gegen kinnlange zu tauschen :cool:

    Grüße
    Tina
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Haarausfall nach der Geburt

    Das hatte ich in der Stillzeit und auch noch danach. Ein Allerweltsmittel gibt es wohl nicht, frag aber mal deine Friseuse - die kennt deine Haare und kann eher abschätzen, ob du das mit Shampoo oder mit Umstellung der Ernährung etc. abfedern kannst.

    Ohne dir jetzt Angst machen zu wollen: meiner hat sich etwa ein dreiviertel Jahr nach Abstillen eingepegelt.
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Haarausfall nach der Geburt

    Ich hatte das selbe Posting auch schon kurz nach Johanna's Geburt geschrieben, aber ich muss sagen seit ca. mitte Dez. ist es immer weniger geworden. Und jetzt wo Johanna 5mon. alt ist "Haar" ich nicht mehr so rum :-D

    lg
     
  5. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Haarausfall nach der Geburt

    keine angst!deine haarewerden wieder wachsen und auch wieder voller!!wann???das ist natürlich bei jedem unterschiedlich!ich hatte auch panik das ich eine glatze bekomme aber es war irgendwann zum glück vorbei!
     
  6. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Haarausfall nach der Geburt

    Ich hatte auch büschelweise Haare auf dem Kissen, jeden morgen :heul: Das Drama ging ziemlich genau 4 Monate lang und hörte auf einmal auf, obwohl ich weiter stillte.

    Meine Freundin hatte auch kahle Stellen; sie ist genauso verzweifelt gewesen. Durch einen pfiffigen Haarschnitt ging's aber dann ganz gut.

    Ich drücke Dir mal die Daumen :prima:

    Zaza
     
  7. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Haarausfall nach der Geburt

    hi,

    ich hatte auch ziemlichen haarausfall. kahle stelen hatte ich am kopf keine. dafür hatte ich keine armbehaarung mehr ;)
    be imir hat es sich nach dem stillen wieder eingependelt ;)

    steffi
     
  8. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Haarausfall nach der Geburt

    .. auch ich kann Dir nachfühlen..

    nach der Geburt von Laara hatte ich überhaupt keine Haarprobleme. Bei mir fing es sehr spät an dafür aber wohl umso heftiger.. ich hab echt gedacht noch 2 Monate und ich bin kahl.

    Aber auch das ging vorbei, leider haben meine Haare aber wirklich gelitten, sind echt anders also vor der Schwangerschaft. Egal was ich mache.. habe mir vorgenommen noch mal zum Hautarzt zu gehen - lt. meiner Friseuse kann ich dahin zum genauen abchecken.

    Wenn es Dir echt unheimlich vorkommt würd ich auch vorsichtshalber einen Arzt aufsuchen um es abzuklären.. obwohl ich auch denke das es "Hormonbedingt" ist
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...