Haarausfall!! Brauche dringend einen Rat!

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Viola, 1. März 2005.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Leute,

    seid ein paar Monaten hab ich mal mehr mal weniger HAarausfall, sogar der Friseur wies mich ernsthaft drauf hin...
    So nun hab ich mir nicht sooo arg viel dabei gedacht... Hab dann spezielles Shampoo gekauft und eigentlich dachte ich, es ginge... Kommt sicher von der SS. Aber nun sind mir meine Ponyhaare auf einer Seite ausgegangen, sie wachsen gerade nach und hinter den Ohren nach oben hin ist ne riesige kahle Stelle... beidseitig. Dann noch im Genick, wo auch Viele fehlen....

    Muß ich mir ernsthaft Sorgen machen? Kann es was krankheitsbedingtes sein, oder doch noch von der SS her?

    Bin dankbar für JEDEN Rat!

    LG, Viola
     
  2. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Haarausfall!! Brauche dringend einen Rat!

    Hallo Viola,

    Haarausfall ist - soweit ich weiss - fast immer homonell bedingt. Und dein Hormonstatus ist sicherlich noch nicht derselbe wie vor der Schwangerschaft. Doch wenn du tatsächlich schon kahle Stellen bekommst, würde ich auf jeden Fall mal zum Frauenarzt gehen und dort evlt. den Hormonstatus bestimmen lassen.

    Bei mir wachsen (jetzt erst!) soo viele Haare nach, dass der Ansatz total voll ist - und die Spitzen immer noch fisseldürre :-?

    Liebe Grüsse,

    Steffi
     
  3. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Haarausfall!! Brauche dringend einen Rat!

    Liebe Viola,
    nach der ss und Stillzeit ist Haarausfall normal, aber wenn Du schon kahle Stellen hast, dann geh zum Arzt und lass das klären.
    Meine Ma hatte vor vielen Jahren auch ganz schlimmen Haarausfall und das war eine Hormonstörung, die dann schnell behandelt werden konnte.

    Alles Liebe
    Tami
     
  4. AW: Haarausfall!! Brauche dringend einen Rat!

    Huhu liebe Viola,

    bei kahlen Stellen oder dem sog. kreisrunden Haarausfall geh einfach mal zum Doc.

    Ich war zuerst beim Hautarzt, der meinte, es habe wohl mit meinem Immunsystem zu tun und die Haare sollten innerhalb eines Jahres wieder nachwachsen.

    Jetzt hab ich immer noch eine kahle Stelle von etwa 5 cm Durchmesser (GsD unterm Deckhaar).

    So wie es aussieht ist das (wie meine Wassereinlagerungen) hormonbedingt.
    Ich lass das im April von einem Endokrinologen abklären. Speziell ein Doc für Hormon(probleme).

    Alles Gute
    Sandy
     
  5. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Haarausfall!! Brauche dringend einen Rat!

    Danke euch für den Rat...


    Im Frühling (ich glaub April) hab ich einen Kontrolltermin beim FA. Meint ihr ich sollte früher hin? Ich müßte mir dazu einen "Notfall-Termin" geben lassen, weil der FA auf Monate ausgebucht ist...leider....

    Danke euch für den Rat... Aber Kreisrund ist der Haarausfall nicht, sie gehen im Allgemeinen aus und wie gesagt, zb, am Pony fehlt ein großes Stück, das nun nachwächst und es sieht aus, als hätt ich "Fühler" da stehen :umfall: (Wenn ihr mein Avatar schaut, ist es von euch aus gesehen das linke Stück Ponyhaar, das einfach fehlt :?)

    LG, Viola
     
    #5 Viola, 2. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2005
  6. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Haarausfall!! Brauche dringend einen Rat!

    Ich hatte bzw. habe noch Haarausfall. Mein Hausarzt hat dann mal ein Blutbild gemacht und festgestellt, dass meine sämtlichen Eisenreserven aufgebraucht waren. Jetzt nehme ich seit ca. 2 Monaten Eisenpräparate (die man auch teilweise in der Schwangerschaft verschrieben bekommt) und ich meine, dass es so langsam besser wird mit dem Haarausfall. Könnte also auch noch eine Möglichkeit für dein Problem sein.

    LG
    Kolibri
     
  7. Tomsmama

    Tomsmama Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Hildesheim
    AW: Haarausfall!! Brauche dringend einen Rat!

    Ich hatte auch sehr starken Haarausfall nach ca. 3 Monaten Stillzeit und war schon total verzweifelt. Habe dann natürlich auch den Arzt gefragt. Die Umstellung von Schwangerschaft und Stillzeit auf normal kann sich nach seiner Aussage etwas länger hinziehen. Selbst bei einer schon erfolgten Hormonumstellung können noch immer viele Haare ausfallen, bis es dann alle Haare "gerafft" haben, dass wieder alles gut ist (mal ganz simple ausgedrückt).

    Sofern Du merkst, dass die Haare wieder nachwachsen, ist das auch ein Zeichen dafür, dass sich das so langsam wieder regelt.
    Also freu Dich auf jedem Fall über Deine "Fühler" (hab ich jetzt übrigens auch aber an beiden Seiten).

    Ansprechen würde ich es trotz allem beim FA und wenn Dich das total unruhig macht, dann geh doch einfach hin. So bist Du dann auch ruhiger.
     
  8. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Haarausfall!! Brauche dringend einen Rat!

    Danke euch Allen für die Tipps :prima:

    LG, Viola
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...