HA Nahrung noch erforderlich?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Nadine.nw, 5. September 2011.

  1. Hallo zusammen, hallo Ute.

    Erstmal möchte ich deine Internetseite über die babyernährung loben, ich habe schon viele Tips dort bekommen und lese immer wieder gerne!

    Nur jetzt habe ich eine spezielle Frage bzw. Fragen und hoffe das ihr mir ein wenig weiter helfen könnt. Ich bin stolze Mama von Zwillingen (Junge und Mädchen). Beide sind am 06.05.11 in der 32 SSW per Notkaiserschnoitt geboren und wogen 1565 g und 1810 g. Wir hatten bis auf leichte Frühchengeschichten nie Probleme und die Beiden haben auch schon super aufgeholt. (Gewicht Stand 30.09.11 5950g und 5350 g)

    Beide bekommen von Anfang an HA Nahrung da sie das so im KH angefangen haben und wir haben das zu Hause weiter geführt, da mein Mann Allergien gegen Pollen und Hundehaare hat. Wir nehmen momentan BEBA HA Start Pre und ich habe das Gefühl das das nicht mehr das richtige ist. (Bauchgefühl) Beide Zwerge haben dunkelgrünen, übelriechenden Stuhlgang und Blähungen. (Arzt sagt das das bei HA Nahrung normal ist). Ich finde das aber irgendwie belastend und habe den EIndruck das es meine Kinder stört, dass sie Bauchprobleme haben.

    Nun habe ich mich erkundigt und gelesen, dass für die Allergievorsorge 4-6 Monate HA Nahrung empfohlen wird. Jetzt sind die Beiden ja 4 Monate und ich überlege, ob das auch für Frühchen zutrifft.

    Was meint ihr, kann ich schon auf normale Pre umsteigen um zu gucken, ob sie endlich zufriedener werden und unsere Bauchprobleme weg gehen, oder mache ich dann alles kaputt... Hilfe ich bin unsicher und will doch nur alles richtig machen :)

    Danke schonmal für eure Antworten!

    LG
    Nadine
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: HA Nahrung noch erforderlich?

    Hallo Nadine,

    grüner, eigenartig riechender Stuhlgang ist wirklich normal bei HA-Ernährung. Allerdings sollten Babys keine Bauchschmerzen dabei haben.

    Für Frühchen gilt bei Allergieprophylaxe 4 - 6 monate ab dem errechneten Geburtstermin. Es verlängert sich also um die Frühchenwochen.

    Bei Blähungen würde beispielsweise die Aptamil Comfort Nahrung helfen - sie ist auch auf HA-Basis und damit für die Allergieprophylaxe geeignet.


    Gute Besserung wünscht Ute
     
  3. AW: HA Nahrung noch erforderlich?

    Hallo Ute,

    danke für deine Antwort. Ich stelle seit 2 Tagen auf Aptamil Pre HA um (da ich ja sooo viel Gutes über Aptamil gelesen habe). Vielleicht helfen die Prebiotiks ja schon etwas.

    Werde dann HA bis zur Beikost füttern.

    Liebe Grüße!
    Nadine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...