HA-Brei?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Mo-Ma, 21. Juli 2014.

  1. Mo-Ma

    Mo-Ma Chaosqueen

    Registriert seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    Wegen Allergieprophylaxe bekommt unser Sohn HA-Milch (Aptamil 1 HA). Er ist jetzt 24 Wochen alt und isst mittags schon mit viel Freude seinen GKF-Brei. Jetzt wollen wir den Milchbrei am Abend einführen. Unsere Kinderärztin meint, bis zum 8. Monat sollen wir den mit HA-Milch anrühren. Schmeckt ihm aber nicht. Wahrscheinlich zu bitter. Ich habe es dann mit etwas Obst beigemischt probiert, das ging schon besser. Aber es ist trotzdem nicht begeistert und isst wenig. Nach Dem Studium von Utes Seite hab ich einfach mal den Aptamil Milchbrei Grieß gefüttert und siehe da: alles vernichtet. Bin kaum mit dem Löffeln hinterher gekommen.

    Mein Bauchgefühl sagt mir, dass ich dem Kerl das geben soll was er mag. Und so richtig mit Allergien haben wir jetzt auch nicht zu kämpfen (mein Mann hat vielleicht insgesamt 10 Tage im Jahr, an denen er mit irgendwelchen Pollen kämpft). Es ist halt mein erstes Kind und ich bin unsicher.... Soll ich lieber mit Obst aufgepeppten HA-Brei geben oder den normalen von Aptamil???
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.141
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: HA-Brei?

    Hallo und Willkommen hier :) HA-Milch ist bis zum 6. Monat empfehlenswert, danach kann normaler Milchbrei gegeben werden. Viel Spaß beim Löffeln :hamm:
     
  3. Mo-Ma

    Mo-Ma Chaosqueen

    Registriert seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    AW: HA-Brei?

    Hui, das ging jetzt aber schnell mit der Antwort; vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...