Gyroskuchen und Tzatziki

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Conny, 15. Juni 2005.

  1. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Neulich beim Lumara-Backabend wurde ein Gyroskuchen serviert mit leckerer Tzatziki dazu. Ein ideales Partygericht, weil man es prima vorbereiten kann und dann nur noch backen muß wenns soweit ist.

    Gyroskuchen

    Teig:
    400 g Mehl
    200 g Margarine
    250 g Magerquark
    1/2 TL Backpulver
    1 EL gekörnte Brühe (Gemüsebrühe)

    Füllung:
    ca. 350 g Hähnchen oder Putenbrustfilet
    1 Stange Lauch oder Frühlingszwiebeln (gehen auch normale Zwiebel)
    1 Packg. Maggi Fix f. Gyros
    100 g Schafskäse
    Knoblauch nach Belieben

    Zubereitung:
    Für den Teig alle Zutaten miteinander vermischen und gut kneten (Handrührer oder Hände). Dann wird mit einem Teil des Teiges ein Gitter hergestellt (wie z.b . bei einem gedeckten Apfelkuchen - bei Lumara geht das mit einem Kuchengitter, wenn man das nicht hat einfach mit einem Teigrädchen von dem ausgewalgten Teig Streifen runter schneiden). Den Rest des Teiges auch ausrollen und eine Springform damit auslegen und auch einen Rand damit hochziehen (ca. 5 cm hoch).

    Für die Füllung das Maggi Fix nach Packungsanleitung mit dem Fleisch vermengen, die restlichen Zutaten dazu, vermischen und auf den Teig geben und glatt streichen. Gitter drauf und bei 180° C ca. 1 Std. backen (vorher nachgucken).


    Tzatziki
    1 Zwiebel
    1/2 Salatgurke
    2-3 Knofizehen
    1 Becher Schmand
    1 Becher Naturjoghurt
    250 g Magerquark
    Salz

    Diese ganzen Zutaten kleingehackt vermischen bzw. gut verrühren (geht ganz gut im Tupperware QuickChef zum Beispiel).

    Den Gyroskuchen noch warm mit dem Tzatziki servieren!

    Guten Appetit
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke: Conny,

    danke fuer das Rezept - von Lumara hatte ich bis dato noch nix gehoert (ich muss mir tatsaechlich hier im Saarland mal ein paar Bekannte suchen ;-) ) - funktioniert dieses System tatsaechlich?

    Liebe Gruesse,
    Claudi, die diesen Gyroskuchen auch mal probiert (aber nur, wenn Boris nicht da ist, denn der mag zwar Gyros, hat aber was gegen "trockenen Kuchenboden" :cool: )
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Ohjaaa Lumara ist echt klasse! Mal gucken ob ich im Netz ein paar Bilder find. Soll ich ein extra Thread aufmachen? Wo?

    LG Conny
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    *urkks* :weghier:
     
  5. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke: kleines Ungeheuer,

    ... schmeckt das nicht? - Was wuerdest Du alternativ nehmen?

    :bussi: an den Bodensee,
    Claudi
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke: Claudi,

    ich wag's ja gar nicht zu sagen - aber für mich ist Fix gleich bedeutend mit "ich habe keine Ahnung vom Würzen" *ganzschnellduck* :-D und :weghier:

    Ich sag nicht, daß es nicht schmeckt. Nur finde ich diese ganzen Fixe sind immer voller Geschmacksverstärker ... :-?

    Und bei mir käm' da dran: Oregano, Rosmarin, Paprika (süss und scharf), Knobi (ggf. auch als Pulver), Pfeffer und falls gewünscht Chili

    LG Silly
     
  7. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke:

    ... das mit den Geschmacksverstaerkern stimmt - trotzdem verwende ich auch ab und zu ein Fix-Produkt, v.a., wenn ich keinen Nerv habe, weil mir 2 Kinder am Bein rumzuppeln und es schnell gehen muss, oder fuer den Champignon-Kuchen (den mache ich mit Maggi Waldpilzsuppe) :)

    Ich wuerde alternativ mit Kreuzkuemmel, Paprika, frischen Pfeffer und mit jeder Menge Knobi wuerzen ;-)

    :bussi: Claudi
     
  8. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :oops: Conny,

    habe Deine Frage ueberlesen - schreib' doch einfach den Link zur Homepage, da kann man sich dann ein Bild machen :)nix: wegen Copyright).

    Welche dieser (zugegebenermassen sehr teuren) Backformen nennst Du dein Eigen? Sind die Backwaren durch den Rost schneller fertig?

    Liebe Gruesse,
    Claudi
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. tzatziki kuchen

    ,
  2. Gyroskuchen Rezeptwelt

    ,
  3. Gyroskuchen

Die Seite wird geladen...