Gyros Auflauf mit Brokkoli

Dieses Thema im Forum "Leicht & Lecker" wurde erstellt von Liesel1978, 17. August 2005.

  1. Super lecker und megaeinfach :) :) :)

    300g Brokkoli,250g Gyros(TK),1 Beutel Fix für Kräuter-Sahne Hähnchen(auch Paprika-Sahne Hähnchen ist total lecker),250 ml Cremefine,50g ger.Gouda

    Brokkoli waschen und in Röschen teilen.Mit dem Gyros zusammen in eine Auflaufform geben.Ofen auf 200°(umluft 180°)vorheizen.Das Fix Pulver mit Cremefine sowie Gouda verrühren,über Gyros un Brokkoli geben.
    Den Auflauf ca.30 Min.im Backofen garen.

    Wer mag kann von Cremefine und Fix-Pulver die doppelte Menge nehmen,dazu dann Bandnudeln...lecker... :) :) :) :)
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    Hallo Liesel, das klingt wirklich superlecker, aber mit leichter Kost hat das nix zu tun, oder? weisst Du wiebiel Points das hat???? :nix:
    Da is man doch locker bei:

    1233.00 kcal
    85.25 gr
    und ca. 32 Punkten
    (ohne Nudeln!!!)
    :verdutz:

    Also ist wohl Putenfleisch besser. Und wer auf das Fix für... nicht verzichten mag, nimmt einfach Milch statt Cremefine. Geht nämlich auch! ;-)
    Das macht doch fast 20 Points weniger!!
     
    #2 lena_2312, 12. September 2005
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2005
  3. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi

    Was ist Cremefine???

    Kenne ich nicht :-?
     
  4. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    Hallo Bea,

    Cremefine gibt es seit einiger zeit von Rama. Da gibt es Rama-Cremefine zum Kochen (zu verwenden wie Rahm, Sahne, etc...), RC zum Schlagen (wie Schlagsahne) und RC zum verfeinern (zu verwenden wie Creme fraiche).
    Steht im Kühlregal... und ist schon eine kalorien(und fett)reduziertere Variante wie die anderen Produkte. Aber man sollte halt auch hier nur wenig verwenden...
     
  5. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36

    achso das ist das :-D

    Jetzt weiß ich bescheid ,danke..... Dir :bussi:
     
  6. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi

    Ich wollte das Heut mittag machen..muß man das Gyros vorher anbraten???
    Oder so in die auflaufform geben???

    Gruß

    Ich habe es vorher etwas angebraten und den Brokkoli gekocht..
     
    #6 Italia, 13. September 2005
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2006
  7. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    Hi Bea,

    Ähm, so wie ich es verstanden habe braucht man das Gyros vorher nicht anbraten...

    Wie hats geschmeckt???
     
  8. verena

    verena Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Gyros Auflauf mit Brokkoli

    Also das Gyros muss defininitiv vorher angebraten oder zumindest aufgetaut werden, da es sonst nach der angegebenen Zeit noch absolut roh ist (ich schreibe da leider aus Erfahrung :-? )!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...