Gymnasium oder Mittelschule?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Ille, 17. April 2009.

  1. Hallo :winke:,

    an alle Mütter und Väter, deren Kinder vor der Entscheidung stehen Gymnasium oder Mittelschule.

    Wie habt ihr entschieden?
    Und WARUM?

    Gruß Ille :winke:
     
  2. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gymnasium oder Mittelschule?

    Hm, was ist denn Mittelschule? Oder anders gefragt: wie genau sieht bei euch (wo?) das Schulsystem aus?

    Irgendwie ist es schwierig so ohne irgendwas zu wissen zu antworten. Noch schwieriger weils halt auch sehr aufs Kind ankommt.

    Lieben Gruss
    J.
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Gymnasium oder Mittelschule?

    Huhu,

    Eric hatte die Empfehlung fürs Gym, ich hab aber die realschule gewählt, weil wir hier ja das G8, also verkürzte Gymnasialzeit haben.Was demnach hieß, längere Unterrichtszeiten, mehr Hausaufgaben,mehr lernen etc...
    Das Gym ist hier sehr hart und das fand ich für Eric zu heftig.

    In der Realschule kommt er super klar,schreibt gute Noten,sein Halbjahreszeugnis war spitze,er hat nur bis 13 Uhr Schule, eine normale Hausaufgabenmenge und nachmittags noch zeit fürs lernen und für sein Hobby.Für sein Hobby hätte er aufm Gym keine Zeit mehr gehabt.
    Nach der 10. Klasse kann er immer noch auf ein Oberstufen-Gym wechseln.

    Lg,
    Michaela
     
  4. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Gymnasium oder Mittelschule?

    Mittelschule=Realschule

    LG
     
  5. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Gymnasium oder Mittelschule?

    Eileen hatte eine Empfehlung zum gymnasium. Wir haben uns 2004 für die Realschule entschieden, weil ein 350km entfernter Umzug in ein anderes Bundesland anstand. Neue Freunde, neue Schule etc, wir dachten das Kind zu überfordern. G8 gabs da noch nicht. In der Realschule in Niedersachsen war sie immer eine der Besten. 2008 sind wir wieder zurück nach NRW gezogen, seitdem hat sie Probleme ohne Ende. Zu einem der erneute Umzug im schlimmen Pubi-Alter, aber auch die Anforderungen hier sind wesentlich höher als in Niedersachsen. Hätten wir sie damals zum Gymnasium geschickt, könnte sie nun wechseln zur Realschule. Jetzt muss sie da durch....
     
  6. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.817
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Gymnasium oder Mittelschule?

    Integrierte Gesamtschule, leider ohne gymnasiale Oberstufe (denn das wäre perfekt gewesen ....). Empfehlung fürs Gymnasium wäre auch da gewesen, aber G8 mag ich nicht ... vielleicht bei den beiden Kleinen dann, aber meine Tochter soll nicht als Versuchskaninchen herhalten müssen :)
     
  7. AW: Gymnasium oder Mittelschule?

    G8? Kenne nur den G8 Gipfel :hahaha:!

    Klärt mich mal auf!

    Habe noch nichts davon gehört!

    Danke und liebe Grüße Ille :winke:
     
  8. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.817
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Gymnasium oder Mittelschule?

    Ille, das ist die Verkürzung der Zeit bis zum Abi auf 8 Jahre. Normalerweise hast du von der 5.-13. Klasse, quasi G9 (Gymnaisum 9 Jahre lang).
    Bei G8 ist ein Jahr zwischen 5. und 10. Klasse rausgestrichen worden, es geht quasi nach der 9. Klasse schon in die Oberstufe.

    Liebe Grüsse
    Martina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...