Gute Grundschule in München?

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von Frau Playmobil, 18. Juli 2008.

  1. Hallo!
    Wir werden Anfang 2009 nach München übersiedeln - und ich bin auf der Suche nach einer guten Grundschule für meine Tochter.
    Derzeit geht sie in eing Ganztags-Schule (Unterricht bis 15:30), alle Klassen sind Integrations-Klassen, sie haben bewegtes Lernen, Tiere in der Klasse (2 Hasen, die immer da sind, Hunde, die ein Mal pro Woche kommen, und je nach Thema bringt die eine Lehrerin Ratten oder Mäuse mit).
    Die Kinder haben regelmässig Mediation. Die Klasse hat 3 Lehrerinnen, von denen eine die Integrations-Lehrerin ist.

    SO eine Schule mit einem ähnlichen Angebot würde ich mir auch in München wünschen.
    Wir werden entweder im Norden - eher Nordwesten von München oder sehr zentral in Au, Haidhausen, Isarvorstadt ... wohnen, wir sind noch am suchen und abwägen der Möglichkeiten.

    Bin schon gespannt auf Erfahrungsberichte.

    lieben Gruss,
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Gute Grundschule in München?

    Hallo,

    leider ist es in Münchens so, dass man je nach Wohngegend einer Grundschule zugeteilt wird, außer man sucht eine private Schule.

    Also am besten zieht ihr nach Höhenkirchen SüdOsten von München, Yannick geht dort ab September in die Ganztagesklasse der Erich-Kästner-Grundschule, es ist nicht ganz soooo viel geboten wie bei Euch, wobei ich auf Grund Yannicks Allergien auf diverse Tiere ganz froh bin dass dort keine Tiere zu Besuch kommen ;) , aber im Verhältnis zu den normalen Grundschuluntericht schon sehr.

    Da wir ja hier gut aufgehoben sind, habe ich nicht weiter gesucht und informiert.

    Eine Möglichkeite sind noch Montesorri Schulen die auch ganz interessante Angebote haben.

    LG
    Su
     
  4. AW: Gute Grundschule in München?

    Hallo,
    hm, wohnen wollten wir eigentlich im Zentrum oder im Norden. ... Hab ich das jetzt grad richtig gelesen, dass Ganztagsschulen in Bayern eher eine Seltenheit sind?

    Das mit der Schulzuteilung ist in Wien eh auch so, aber bei uns im Bezirk ist es so, dass es in nächster Nähe zu unserem Wohnort gleich 2 hervorragenede öffentliche Schulen gibt, eben "unsere" und noch eine andere. Hier haben wir also Glück.
    Und es wär fein wenn wir in München wieder so ein Glück hätten.

    Naja --- ein bisschen Zeit haben wir ja noch.

    lG Katharina
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Gute Grundschule in München?


    Es gibt schon Hortmöglichkeiten, aber richtige Ganztagesschulen sind nicht sehr zahlreich vertreten.

    Lg
    Su
     
  6. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Gute Grundschule in München?

    .......freunde von uns schulen im sept. ihren junior ein - und in münchen wird tatsächlich nach sprengl auf die jeweiligen grundschulen gegangen, alternativ gibts eben die privatschulen. deine erzählung klingt ein bißchen nach unserem montessorikiga, aber in einer staatl. schule sind wir von so was in bayern weit entfernt......-:cool::cool::cool: die auswahl wird größer, wenn es auf die weiterführenden schule geht.

    in pullach gibts die pater-rupert-mayer schulen + tagesheim - da gehen viele aus münchen-harlaching hin - vielleicht geht das in die richtung.

    lg verena
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...