Gute Babyprodukte?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Cedric04, 29. April 2007.

  1. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    Hallo, :winke:

    ich würde gerne demnächst eine Windeltorte für eine Freundin selber machen, die hoffentlich bald ihren kleinen Ben ausbrütet.
    Sonst habe ich gedacht, daß Penaten-Produkte ganz gut wären, ihre Hebamme hat aber gemeint daß in den Penaten-Produkten irgendwas drin wäre, was für die zarte Babyhaut nicht gut wäre.
    Die Hebamme hätte gesagt,daß Hipp Produkte ganz gut wären, diese jedoch kann ich für die Windeltorte nicht gebrauchen, denn diese sind rosa.
    Wie steht es mit der Marke Bübchen? Welche Produkte braucht das Baby und welche nicht?

    Feuchttücher denke ich auf jeden Fall
    Sonnencreme für Babies?
    Wundschutzcreme
    Baby-öl????
    Babybad muß nicht sein, das braucht man am Anfang ja gar nicht.
    Ich habe auch an eine Packung Kochsalzlösung von Nivea gedacht. Die Packung ist blau ;) und kann man bei Baby's immer gebrauchen wenn die mal schnupfen.

    Könnt ihr mir da ein bißchen helfen?

    Danke schön! :bussi:
     
  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gute Babyprodukte?

    :winke:
    also ich kann dir nur sagen, dass die DM-Marke "Babylove"
    eigentlich bei fast allen Test mit gut und sehr gut abgeschnitten hat.
    Wir benutzen sie ausschliesslich.
    Farblich liegt das bei weiss und gelb :hahaha:

    LG
    Heike
     
  3. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Gute Babyprodukte?

    Als Creme die Palliativ- Creme (empfiehlt auch Ute), passt farblich mit gelb zu den dm- Produkten :hahaha:.
    Ansonsten: Mulltwindeln (=Spucktücher) reinpacken in weiss,
    und ein Lätzchen kann auch nicht schaden. Sowas finde ich unverfänglicher als Pflegeprodukte.
    Viel Spass dann, ich würde Dir ja gerne helfen, da ich in einem Kinderladen arbeite.
    :winke:
     
  4. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Gute Babyprodukte?

    In Penaten-Produkten wird Paraffin (Erdöl) verwendet!
    Auch bei Bübchen & Co. ist es der Fall. Begründung der Firmen: Mit purer Natur hätten sie nie gleich bleibende Ergebnisse. Um die Konstanz zu wahren in Geruch, Aussehen usw. wird eben Paraffin verwendet.
    Ich selbst steh auf Babylove-Produkte. Da hab ich ein gutes Gefühl und sie haben von Öko-Test fast immer "sehr gut" erhalten.

    Benutz mal ein Penaten-Duschmittel. Igitt! Ich kam mir vor als würde ich mich unter der Dusche mit Nivea-Creme dick eincremen. (Ich hab das Geschenk meiner Tochter aufgebraucht) :umfall:

    Grüßle
    Annette
     
  5. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gute Babyprodukte?

    Moin ...
    also ich hab auch die Babylove-Produkte getestet. Besonders die Feuchttücher sind toll, finde ich!
    Aber alles ... ja wirklich ALLES ... riecht irgendwie nach diesem besonderem Duft. Ob es das Ölbad ist oder die Feuchttücher ... riecht alles gleich. Und meiner Nase ist dieser Duftstoff leider unangenehm.
    Bin inzwischen tatsächlich bei HIPP-Öl und Lotion gelandet. Das duftet fein nach Baby :) ... und mir ist es egal, ob die Flaschen rosa sind! :hahaha:

    LG
    Katja

    :winke:
     
  6. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Gute Babyprodukte?

    Hi ihr Lieben,

    ds hat mir schon weitergeholfen. Ich werde die Produkte natürlich verwenden, die gut abgeschnitten haben.
    Wir verwenden kein Bübchen und kein Penaten.
    Sondern die Feuchtücher Elkos die auch gut abgeschnitten haben. Ich habe eine Kindercreme von Lavera (glaube ich so heisst die). Viel mehr habe ich eigentlich nicht. Und eine Wundschutzcreme aus Belgien. Die ist echt gut.
    Das mit den Lätzchen oder Söckchen verstecken ist eine gute Idee. Da werde ich dann die Produkte die nicht blau sind verstecken und dann einfach nur die blauen zum Vorschein kommen lassen.
    Gut getestet ist aber so weit ich weiß die Wind und Wetter Creme von Bübchen. Das ist auch die einzige noch die wir benutzt haben, auf die Cedric mit seiner damaligen Neurodermitis nicht reagiert hat.

    @ Bianca: Was verkauft ihr denn so im Kinderladen?
     
  7. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: Gute Babyprodukte?

    Wir benutzen die Pflegeprodukte von Baby Basic... gibts in der Apotheke und die riechen auch total lecker :) Ich habe zwar noch keine Test darüber lesen können. Aber die Sind alle mit Mandelöl und ohne Konservierungsstoffe. Die Sind größtenteils weiss mit etwas hellblau und rosa :)

    Viel Spass beim basteln der Windeltorte... ich hab zu Jonas' Geburt auch eine von meiner Schwägerin bekommen :)
     
  8. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    AW: Gute Babyprodukte?

    Ich habe früher nur Weleda Produkte benutzt und Joni hat sie super vertragen.
    Von Penaten bekam er Pusteln.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...