Guggt mal - mein Vielfraß - ist das Ok ?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Carrrie, 14. August 2005.

  1. Ich hab jetzt am Freitag von Milumil Pre auf Milumil 1 umgestellt. Der Grund : von der Pre Milch ist er irgendwie gar nicht satt geworden. Die letzten Tage vorher hat er sich erst an meiner Brust gütlich getan und dann hat er noch bis zu 130 ml Pre hinterhergekippt :verdutz: Um dann später wieder zu meckern und an allem zu saugen was er vor die Lippen bekommen hat.
    Jetzt trinkt er :

    Gegen 9 Uhr erst Brust dann bis zu 100ml Milumil
    zwischen 12 und 1 Uhr Brust dann zwischen 50 und 100ml Milumil
    ca. 17 Uhr Brust / 50 - 100 ml Flasche
    21 Uhr Brust + 100-150 ml Milumil :verdutz:
    2-3 Uhr Brust + 50-100 ml Milumil
    gegen 5 Uhr 150 -180 ml Milumil
    und dann wieder 9 Uhr....

    Wenn er wach ist darfs auch gern ein Schlückchen Tee zwischendurch sein, aber wirklich nur wenn er Durst hat.
    Stuhlgang ca. 2 mal am Tag ganz normal
    Geburtsgewicht 2860 g bei der U2 ( 5 Tage nach Geburt ) hatte er ca. 200 g zugenommen , am Samstag hab ich ihn nochmal gewogen da hatte er 3480 g

    Irgendwie kommt mir das was er so wegsüffelt so wahnsinnig viel vor :umfall:
     
  2. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    Gib ihm einfach das was er braucht. Man sagtr soderso, dass sie sich in diesem Alter das nehmen was sie brauchen. Da kann man nicht viel falsch machen.
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Carrrie,

    ich würde ihn auch nach Bedarf füttern allerdings mit Pre Milumil und noch nicht mit der 1. Er ist als zartes Kind geboren - das könnte sein dass die Placenta, der Mutterkuchen, zum Ende hin nicht mehr optimal versorgt hat. Vielleicht wurde es dir auch gesagt ob sog. Infarkte in der Placenta waren? Wenn ja ist das die Erklärugn für seinen großen Hunger. Gib ihm einfach nach Bedarf.

    Für die 1er Nahrung halte ich sein Gewicht noch für zu gering - und es ist vor allem völlig o.k. wenn er jetzt viel Pre trinkt.

    Grüßle Ute
     
  4. Laut Arzt war bis zum Schluß alles Tip Top in Ordnung. Da Lisa als Baby auch eher zart war hatte der FA mir von Anfang an ein *leichtes* Kind vorausgesagt ( die Kinder meines Mannes sind auch keine Riesen gewesen)
    Er meinte das hätte auch was mit den Genen zu tun. Lisa war ja auch ein kleiner Nimmersatt ;-) und jetzt ist sie fast 1,60 mit 10 Jahren :bissig:
    Oki dann werde ich den Hunger unseres Chaosprinzen mal eifrig stillen . :prima:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...