grünes Etwas

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von schwarz.denise, 8. Juni 2005.

  1. Hallo erstmal,

    seit ungefähr 1 Woche hat meine kleine Maus 1 x am Tag grünes bis fast schwarzes Geschäft in der Windel. Sie bekommt nur 5 x 185 ml Milasan 1, sonst nix. Sie ist auch nicht Erkältet oder so.

    Muß ich mir Gedanken machen? Muß ich deshalb zum Kinderarzt?

    Gruß Denise :verdutz:
     
  2. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    Könnte vielleicht damit zusammenhängen, daß sich die Darmflora gerade entwickelt.

    Aber ruf doch beim Kinderarzt an, die müssten Dir auch eine Auskunft am Telefon geben können (bei uns ist es so).

    LG
    Angelika
     
  3. Mir hat man damals gesagt, dass es daher kommen kann, wenn Babys nur die Anfangsmilch beim Stillen trinken und dann aufhören. Kurz danach kriegen sie wieder Durst, trinken wieder ein bisschen, aber eben wieder nur wenig und eben wieder nur die Anfangsmilch etc. Die macht das "Geschäft" dann auch grünlich / schwärzlich. Halb so wild, aber ein Arzt oder die Hebamme gibt sicher eine genauere Auskunft.
     
  4. Unsere Maus ist 6 Monate alt . Bis vor kurzem war der Stuhl konstant grünlich . Hat mich auch als Kinderkrankenschwester beunruhigt ; der Kinderarzt sagt , grün ist in dem Alter kein Problem ; kommt von der Gallenflüssigkeit . Quasi die individuelle Note (sagte er) . Seit dem Zufüttern stimmt die Farbe ; wie sie sein soll .
     
  5. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Der von Marvin war damals auch grün, als er die HA-Milch von Milasan bekam...und mein Gott hat der gestunken !!!!!
     
  6. runninghorse1973

    runninghorse1973 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Mal hier und mal dort...
    Hallo,

    dachte immer, die Grünfärbung resultiert aus der Hydrolysierung der Eiweisse (z.B. HA-Nahrung). Dass das auch bei normaler Milchnahrung passiert, ist mir neu.

    LG,
    Daniela
     
  7. wir haben bei ronya auch das komplette farbspektrum von gelb bis schwarz durch. und auch alle geruchsnoten *puuuh*. das war bei muttermilch, bei folgemilch und auch jetzt bei beikost dasselbe.

    und ich frag mich, wer das gerücht in die welt gesetzt hat, dass muttermilchstuhl nach frisch gebackenen brötchen duftet (!). *hihi*

    mach dir mal keine gedanken. kannst ja auch nochmal den KiA fragen (zur Beruhigung)

    lg doreen
     
  8. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Hallo,

    Nike hatte auch mal so über ein bis zwei Wochen grünen Stuhl! Laut KiA war das nur die Veränderung der Darmflora!
    Zur Sicherheit ruf aber doch mal bei deinem KiA an!

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...