"Großer Bett ham!"

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Raupe Nimmersatt, 9. Oktober 2013.

  1. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Das höre ich seit 2 Wochen jeden Abend. :hahaha:

    Das Raupenkind will nicht mehr in sein Babybett. Wenn er mal drin ist, ist's ok, aber auf dem Weg dorthin höre ich gefühlte 500 mal "großer Bett ham!".

    Wann sind eure Kleinen in's große Bett umgezogen? Sind die da dringeblieben? Oder gab es anfangs Theater deswegen?

    Hier ist das etwas doof, da sein Zimmer oben ist, mein Schlafzimmer unten und das geht leider auch nicht anders. Daher war ich um's Gitterbett recht froh, allerdings habe ich an seiner Tür einen Drehknauf montiert, seit er aus dem Gitterbett klettern kann.
     
  2. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: "Großer Bett ham!"

    Ohweh, die Diakussion haben wir zum Glück noch nicht. Sie klettert bisher nichtmal aus dem Gitterbett, sind auch noch alle Stäbe drin. Sie bleibt meist liegen bis einer kommt, ruft aber.
     
  3. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: "Großer Bett ham!"

    Diskussion ... ich kann nicht bearbeiten ...
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: "Großer Bett ham!"

    Wir werden Annemarie wohl im Zuge des Umzuges ein Juniorbett anbieten. Die Schlupfsprossen sind schon seit einiger Zeit im Normalfall draußen :heilisch:
     
  5. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: "Großer Bett ham!"

    Um´s zweite Lebensjahr rum hab ich meist zum Juniorbett umgebaut :winke: muss ja nicht immer gleichen ganz großes Bett sein ;)
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: "Großer Bett ham!"

    Ziemlich genau mit 20 Monaten in ein normales Bett. Weil ich das Reisebett immer für das neue Baby brauchte und wir Hochbetten hatten, die genau ins Zimmer gebaut waren - da baut man nicht nochmal um von Junior auf Senior.

    Salat
     
  7. jotuke

    jotuke Fashionista

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: "Großer Bett ham!"

    Zwerg bekommt jetzt in den nächsten Wochen ein großen Bett 120er . Also ein Feuerwehrbett, selbst gebaut. Er schläft ja schon seit anfang an in unserem großen Bett und da fühlt er sich auch wohl. Er wird aber auch etwas Begrenzung bekommen, damit er nicht rausfällt.
     
  8. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: "Großer Bett ham!"

    Weißt ja, dass wir das ja quasi schon immer haben. Rausfallschutz dran, oben am Kopfende eine Lücke zum rausklettern, Isomatte vorm Bett als Plumpsfläche ;)
    Es gab Abende, wo er 4-6 Mal wieder raus kam, das waren aber wenige. Im Moment geht er eher freiwillig rein und ist froh, wenn er schlafen darf. Derzeit schläft neben ihm ein riesen Teddy, der so groß wie er ist *lach*
    Gitter ging ja nie bei ihm, von daher für uns die perfekte Lösung und eine Umgewöhnung gabs quasi auch nicht, da er vom Ehebett in sein 140er Bett gezogen ist.
    Für demnächst ist mal ein Stockbett angedacht, wo er erst mal mit Rausfallschutz unten schlafen wird, bis er alt genug ist die Leiter auch immer sicher zu bewältigen. Sein Bruder kriegt dann das untere Bett.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...