Große Preisunterschiede bei Windeln?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von DerKlausi, 8. August 2007.

  1. Hallo,

    wir erwarten im November Nachwuchs, und da schafft man ja schon das ein oder andere vorher an. Soll ja auch alles genug zeit haben seine chemischen düfte zu verlieren und so :)

    Da ein großer Windelhersteller ... Pam**** ... eine Aktion hat, dass es Shrek 3 Kuscheltiere dabei gibt, habe ich überlegt diese Windeln schon jetzt zu kaufen. Die Werbung wirkt halt und ich würde früher oder später (besser früher :D) eh welche kaufen, warum also nicht jetzt.

    Also habe ich meine freundin losgeschickt. Uns ist dabei aufgefallen, dass da extreme preisunterschiede sind. In einem großen Discounter (R**l) kostet die Packung 28 €, die gleiche Packung kostet in einer kleinen Drogeriekette (D*-Markt) nur 16 €.

    So als Mann überleg ich mir nun was da faul ist. Meine Freundin meinte, es wäre die gleiche Packung in der gleichen Gewichtsklasse.

    Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es so große Preisunterschiede gibt.

    Oder ist das etwa so???
     
  2. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Große Preisunterschiede bei Windeln?

    Ich denke das "günstigere" war das Jumbo Paket. Da sind weniger drin. Dann gibt es das Mega Paket für 28€ und dann gibt es jetzt sogar Giga für 32€

    Eigentlich "spart" man bei allen etwas. Wenn man bedenkt das die einzel Packung 9,95€ kostet.. du kannst dich auf www.pampers.com anmelden und vielleicht bekommst du dann auch 3€ Gutscheine zugesendet :-D

    Und Pampers sind mmn die besten ;-) Besonders für ganz kleine, bekommt man ja noch keine "billig" Windeln.

    lg
     
  3. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Große Preisunterschiede bei Windeln?

    Außerdem wenn man bei den Angeboten schaut, sind die Pampers günstiger als die Aldi Windeln.
     
  4. AW: Große Preisunterschiede bei Windeln?

    aha, vielen dank. so als neuling muss man erst mal durchblicken. :zeitung:

    das registrieren bei pampers mach ich mal.

    was meint ihr denn welche anzahl man von welchen braucht bei einem normalem kind?

    nicht das wir von den kleinen die giga packung kaufen und dann die hälfte über haben.

    vom gefühl her würde ich sagen die kleinste (waren glaube ich 3-6) in der jumbo packung, oder?

    und die nächstgrößere (glaube 6-9) dann in der maxi, oder sogar giga?

    sorry, uns fehlen da die erfahrungen... ich denke zwar, die werden die packungen schon so machen wie man sie braucht... aber weiss man(n)'s?
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Große Preisunterschiede bei Windeln?


    Alina, das ist Quatsch! Natürlich gibt es von fast allen Firmen auch für die ganz kleinen Windeln. Und wirklich besser finde ich Pampers nicht. Ich find sie einfach nur teuer. Klausi, man muss es ausprobieren! Manche Babys vertragen nicht alles, manchen "passen" auch nicht alle Windeln. Bei den einen laufen sie aus, bei anderen passiert nix. Kaufe nicht zu große Mengen (vor allem nicht die ganz kleinen) und probiert, womit ihr zurecht kommt!
     
  6. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Große Preisunterschiede bei Windeln?

    Also die ganz kleinen Newborn 1 hab ich nur 1 Monat gebracht. Größe 2 auch nochmal einen Monat und dann Größe 3 ca. 6 Monate. Seit seit dieser Zeit nutzen wir Göße 4 und eine Megapack (3 Packete) reichen ca. 3 - 4 Wochen.
     
  7. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Große Preisunterschiede bei Windeln?

    ich würde an eurer stelle auch alles probieren.ich hatte nur ein packet pampers und war nicht zufrieden!wir benutzen jetzt schlecker,lidl oder aldi windeln.
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Große Preisunterschiede bei Windeln?

    Hallo Klausi,

    ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass Windeln, die uns empfohlen wurden, bei Erne gar nicht gepasst haben! Und andere, die als schlecht bezeichnet wurden, hatten bei uns genau die Passform, die er braucht.

    Kauft euch mal von einer Sorte eine kleine Packung. Die probiert ihr aus. wenn ihr zufrieden seid, dann bleibt dabei und kauft größere Pakete, wenn nicht, probiert eine andere Marke auch in der kleinsten Einheit aus.

    Es kommt halt wirklich auf den Korperbau des Kindes an, also lasst euch von evtl. Empfehlungen nicht einschüchtern, wenn ihr eine andere Erfahrung gemacht habt.


    Liebe Grüße

    Rosi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...