Größenwirrwarr beim Kinderschuhkauf *g*

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tulpinchen, 16. Oktober 2005.

  1. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Neulich habe ich für Marlene ein neues Paar Schuhe gekauft:

    Außen stand 25 drauf, laut Reno "Echtgröße" 24, laut Bims 24einhalb und die Einlegesohle, die ich reingepackt habe, hatte Größe 26.

    Da soll mal einer drauf klarkommen. :cool:

    Ich weiß, ein PddWnb, aber ich wollte mich mal eben kurz öffentlich darüber amüsieren. :mrgreen:

    :winke:
     
  2. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Ich finde es echt schrecklich das die Schuhe so verschieden sind!
    Man weiss bald garnet ob man wirklich die reichtgen Schuhe kauft.
    Bin total verunsichert.
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Man kann dabei wirklich ein bißchen wirr werden.

    Obwohl, Hauptsache ist ja eigentlich, daß man für sich Maß findet, mit dem man Kinderfuß und Schuh ausmessen kann. Was das nun anzeigt, ist ja eigentlich wurscht. Nur darf man sich eben nicht auf mehrerlei Maß verlassen.

    :winke:
     
  4. Hallo Katja !
    Für Lukas hab ich auch Schuhe von 25-27 im Schrank.... Ist echt nicht lustig.
    Ich mal jetzt jedes mal den Fuß auf und nehm ihn mit ins Geschäft, wenn Lukas nicht dabei ist. Dann gehts.
    LG
    Tanja
     
  5. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Mh also ich werde es so Handhaben:
    Habe die ersten Schuhe von Ricosta gekauft und diese werde ich nun immer wreiter kaufen und dann immer schaun was meine BIMs zuhause von Tims Fuss sagt!!
    An der BIMs kaqnn ich mich ja dann halten denn damit habe ich ja auch Tims Fuss vorm Schuhekauf gemessen.
     
  6. Auch wir kennen das... Cedrics Sandalen und Gummistiefel haben noch Größe 22, Die Halbschuhe schon 23 und seine Hausschuhe sage und schreibe Größe 24 :umfall: Sein Fuß ist aber von den Sandalen über Halbschuhe bis Hausschuhe hin definitiv nicht gewachsen bzw. geschrumpft :nix:
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also ich finde gerade Kinderschuhe sollten doch so gemacht sein, das sie innen nicht 23 haben wenn 24 drauf steht oder andersrum...denn Josephine kann mir nicht sagen ob der Schuh drückt oder schlabbert. :-? Ja ok. Dafür gibt es ja BIMS... :)

    lg
     
  8. Idefix

    Idefix Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das ist ja mal ´ne Idee. Bis jetzt habe ich immer gleich die kinder mitgenommen, weil ich ohne Kinder keine Schuhe mehr kaufe. wir haben hier auch teilweise 2 Grössen unterschied.

    Liebe Grüße,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...