Größe des 2. Kindes

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Kerstin mit Kim, 4. März 2004.

?

War euer zweites Kind größer als das Erstgeborene?

  1. ja es war größer/schwerer

    5 Stimme(n)
    100,0%
  2. nein es war gleich groß/schwer

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. nei es war kleiner/leichter

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Hallo,

    ich habe gestern etwas gehört, wo ich gern mal eure Erfahrungen zu hätte. Und zwar sagte mir eine Mutti, dass die 2. Kinder grundsätzlich größer/schwerer sind als die Erstgeborenen. So wie es jetzt bei uns aussieht, ist es tatsächlich so, aber stimmt das mit euren Erfahrungen überein, oder ist es nur wieder so eine alte Bauernweisheit?
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Bei uns siehts auch so aus, als wenn der 2. deutlich größer wird. Aber genau kann ich Dir das erst in ein paar Stunden/Tagen/Wochen oder (nie? 8O ) sagen... :)

    :winke:

    Conny
     
  3. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also meine beiden waren gleich groß, hatten den gleichen Kopfumfang, der 2. war aber 400 g schwerer obwohl ich nur halbsoviel zugenommen hatte.

    frdl. Grüße
     
  4. Für mich hast du nichts in der Auswahl. :-D

    Lara war 1 cm kleiner als Tabea, dafür aber 100 g schwerer.

    Malte war größer und schwerer als beide Mädels.



    Gruß Tati
     
  5. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    Hallo,

    mein zweites Baby war 3 cm kleiner und 800 gr leichter, kam aber auch 3 Wochen zu früh.

    LG
     
  6. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Hallo,

    also mein 1. Kind kam 16 Tage vor ET und war am größten und schwersten von allen 4 Kindern; wobei man daber die Zwillinge ja nicht wirklich mitzählen kann, sie waren Frühchen und (logo) zu zweit.
    Aber mein 4.Kind war fast eine Woche länger im Bauch als Nicolas und trotzdem kleiner und leichter.
    Also bei mir passt es nicht.

    Meine jüngere Schwester war übrigens 1 kg leichter und 5 cm kleiner als ich bei Geburt, obwohl sie kein Frühchen war!

    Statistisch gesehen sind neugeborene Jungs größer und schwerer als Mädels.
    Das passt bei uns wieder, Sarah war kleiner und leichter als ihr Zwillingsbruder.

    Liebe Grüße, Dannie
     
  7. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    Meine ersten beiden waren richtige "Normbabys", das dritte war sehr leicht(schwierigere Schwangerschaft) - aber das hat der letzte dann aufgeholt....

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  8. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Johannes war genauso groß wie Christina, aber 300g schwerer und hatte 5mm mehr Kopfumfang. Mittlerweile ist er genauso schwer wie Christina mit 1 Jahr, aber 7,5cm größer!

    LG, Bella :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...