grinsen musste ich....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von gretel, 6. Oktober 2005.

  1. heute im kiga.

    ein etwas größeres kind kind kommt daher und sagt tschüss zum muckel.
    muckel reagiert nicht.
    ich sag zu meinem sohn "das mädchen sagt tschüss zu dir."

    das kind zu mir: "ich bin ein junge."

    ups. peinlich. aber ok. kann man ja manchmal nicht so genau sehen. :oops:

    ich sehe ihn mir genauer an.
    und sage halb ungläubig:
    "oh, ein junge...... entschuldige. das hab ich nicht gesehen.
    das liegt an deinem interessanten haarschnitt.
    es sieht nämlich von vorn so aus, als hättest du einen zopf."

    er dreht sich stolz um und sagt "hab ich ja auch!"

    :umfall:

    peinlich, die zweite.
    die saß.


    ich sehe einen zopf in ca. 30 cm länge.
    (kein popperzopf wohlgemerkt. alle haare lang und geflochten.)


    ich: "ahhhhhhh.... du hast aber einen langen zopf...... ."

    er steht da und freut sich. :)

    schweigen.


    in meiner not frage ich ihn das 1., was mir sonst noch einfällt, wenn man mit einem bis dahin unbekannten kind redet:



    "wie heisst du denn?"
















    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .

    er: "johann sebastian bollfeld!"




    :lichtan:




    :p :p :p


    leute, ich konnte nicht mehr. ehrlich.
    ich musste echt nochmal nachfragen, ob ich richtig gehört habe.
    ich fand das so köstlich.


    ich hab dann gerade noch rausbekommen:

    "na, bei DEM namen muss man natürlich so einen zopf haben."



    ps:
    er erzählte mir dann noch von seinem großen bruder, der schon in die schule geht. und auch bis vor kurzem so einen langen zopf hatte. nun aber nicht mehr.
    ich hab mich ja echt fast nicht getraut zu fragen, wie der heisst. ich befürchtete echt, ich brech zusammen, wenn da nochmal sowas kommt.
    aber nein, der hat wohl einen normalen namen, sagt das kind. (ich habe nicht erfahren, wie der bruder heisst. ist ja auch fraglich, was "normal" für den knirps ist.)

    übrigens, ich habe den nachnamen etwas abgeändert, damit der echte name nicht im netz steht. in jedem falle war aber B am anfang und der klang war ähnlich.
     
    #1 gretel, 6. Oktober 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Oktober 2005
  2. Madame Brischid

    Madame Brischid Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stutensee bei Karlsruhe
    Super Name! :umfall:
    Aber sowas ist echt peinlich. Aber irgendwie schon sehr lustig!
     
  3. Tanja

    Tanja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Manchmal fragt man sich, ob die Eltern den Schuss eigentlich nicht gehört haben.

    Grinsende Grüsse
     
  4. Schmusebär

    Schmusebär Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dortmund
    :weglach:

    Wahnsinn, der Name.

    Aber witzig die Story.
     
  5. Kerstin

    Kerstin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Darmstadt
    Homepage:

    Na bei DEM Vornamen muss man sich ja schon direkt wundern, dass das Kinderl keine gepuderte Perücke aufhat. :p :bissig:

    Schön erzählt Gretel!! ;-)
     
  6. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    Uff,

    ich weiß nicht ob ich es zum :p

    finde

    oder

    zum

    :-(

    die Story ist :prima:
    zu dem Namen - hm, ich persönlich kann mir so einen Namen für meine Kinder nicht! vorstellen. Daher für den Namen des Jungen eher :-(

    Mir ist letztens ein ca. 2 jähriger Junge in der Stadt aufgefallen - seine Mutter rief ihn Arthuuuuuuuuuuuur !!! :verdutz: ok, wem´s gefällt, gell ??


    Andrea
     
  7. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    Hm Artur höre ich hier öfters, ebenso Eduard und Eugen. Aber fast immer hört man den Müttern an dass ihre Muttersprache Russisch ist. Bei den Russlanddeutschen sind die alten deutschen Namen ganz normal.

    Johann Sebastian hm gefällt mir eigentlich. Befremden tut da eigentlich nur die Kombination weil man da an den Komponisten denkt.
     
  8. Hallo!

    An dem Namen find ich nichts lustiges ( obwohl er auch nicht meine Wahl wäre ).

    Aber die Story an sich ist echt klasse! :prima:

    LG
    Maren
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...