Griessnockerlsuppe

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Vanessa, 1. April 2004.

  1. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Das ist Boubas Favorit, das hat er auch in Wenig-Ess-Phasen noch nie verschaeht. Er kriegt es insbesondere, wenn er krank war.

    Also, zuerst kocht man eine Fleischbruehe. Rezept z.B. hier: http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=11404

    Fuer die Nockerl:
    100 g Griess
    1 Ei
    2 EL Butter oder Margarine
    etwas Salz
    1 Prise Muskatnuss

    alles mit einer Gabel miteinander vermischen.

    Dann mit einem Teeloeffel Nocken abstechen und in die siedende Suppe geben. Die Nockerl nicht mehr kochen, sondern nur garziehen lassen. Sie sind gar, wenn sie oben schwimmen.
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke:

    Hhhhhhhhhmmmm, das hab' ich ja schon Eeeeeeewigkeiten nicht mehr gegessen; wird's demnaechst auch bei uns geben.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  3. Kristina

    Kristina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    den gleichen gedanken hatte ich auch grad.
    gibts gleich heute mittag...

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...