Gras Fressen udn Erbrechen :-(

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Glace, 4. April 2008.

  1. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Hallo,

    Dino geht es heut überhaupt nicht gut :(
    Er hat seit gestern Abend nix mehr gefressen.
    Heut Nacht hat er einmal Wasser gespuckt, früh am Morgen ne Curryfarbene Flüßigkeit.
    Gegessen hatte er nix.

    Beim Gassi gehen hat er dann Gras gefressen, wo ich mir erst nix dachte, das macht er schonmal zur Verdauung.
    Aber nach ein paar Metern hat er das dann ausgewürgt.
    Mit einer Schaumigen Schleimigen Masse *schüttel*
    Er hat dann Zuhause auch nochmal Gebrochen, nochmal das selbe.

    Ich hab dann auch erstmal sein Futter weggestellt, das er jetzt nicht noch Frißt und wieder alles hoch kommt.
    Er war aber auch total Müde und schaute ganz jämmerlich :(
    Er hat viel Geschlafen, war aber auch unruhig dabei.
    Hat sich immer wieder geleckt und Geschluckt, was sich sehr Komisch anhörte.

    Abends bin ich nochmal mit ihm Raus.
    Er hat inerhalb von 2 min. immer wieder Gras erhascht was er gefunden hat und es dann Rausgewürgt.
    In 30 min. Gassi gehen hat er ein mal Pipi gemacht und den Rest Gegrast, ich kam mir vor als hätt ich ne Kuh an der Leine :verdutz:
    Allerdings is dann alles drin geblieben bis jetzt.
    Er is nur total KO und Pennt die ganze Zeit, die Unruhe hat auch nachgelassen.


    Er hatte sowas ähnliches schon vor 2 Wochen.
    Da hatten wir angenommen das es am Futterwechsel lag und haben das Herkömliche Futter wieder geholt.
    Zudem hat der Tierarzt was gegen Sodbrennen gegeben, weil er vermutete das ihm das immer hoch kommt.
    Danach war jetzt auch die ganze Zeit ruhe gewesen.

    Ausgerechnet heut muß es wieder kommen.
    Herrchen is in Norwegen im Urlaub, der hat ihn ja sonst mit zur Arbeit.


    Weiß irgendjemand was das sein kann und was ich ihm jetzt geben kan?
    Ich hab echt Angst ihm sein Essen hinzustellen, wobei ich denk das er da eh gerad nicht dran gehen wird.
    Aber gibts auch irgend ne Schonkost für Hunde ?
    Ich bin da echt überfragt mit.


    Mein Schwager wollt morgen Vormittag mit Dino zum Tierarzt.
    Aber evtl. weiß jemand schon was ??
    Mitlerweile hab ich schon immer Angst wenn was mit ihm is, er is ja schon 14...


    LG Katja
     
  2. Murmel

    Murmel Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    romantischste Stadt Deutschlands
    Homepage:
    AW: Gras Fressen udn Erbrechen :-(

    huhu
    hunde tun grasen wenn was am magen nicht stimmt da tut er glaub schon das richtige. stell ihm doch mal fencheltee hin zum trinken. ansonten schonkost hühnchen (ohnehaut) mit nudeln/reis.
    aber ein vorbeigehen beim doc schadet keines falls!
    gute besserung dem alten mann!
     
  3. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: Gras Fressen udn Erbrechen :-(

    Erbrechen beim Hund kann zig Ursachen haben.
    Das Gras fressen ist in dem Fall normal.Das tun die Tiere, um den Brechreiz anzuregen. Meistens morgens auf nüchteren Magen.

    Hat er auch Durchfall?

    Auf jeden Fall musst du dem Hund viel zu Trinken geben.Falls er normales Wasser nicht trinkt, dann versuche es mal mit dem Wasser einer Würstchendose und verdünne das mit normalem Wasser.

    Und ab zum TA, damit schlimmere Sachen, wie z.Bsp. Vergiftung ausgeschlossen werden können

    Gute Besserung,
    Berrit
     
  4. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Gras Fressen udn Erbrechen :-(

    Mein Schwager is gerad beim Doc mit ihm.

    Würstchenwasser is gut, auf die einfachsten sachen kommt man immer nicht :lichtan:
    Durchfall hat er keines.

    Das restliche Gras vom Abendgassi hat er dirn gelassen.
    Heut Nacht hat er sich kaum gerürt und nur Geschlafen.
    Ich hab ihm heut Morgen nochmal Futter angeboten, er hat das was ich ihm vor die Nase hielt gefressen, ein Stückchen und dann nix mehr, er wollte nicht.


    Mal sehen was der Doc sagt.


    LG Katja
     
  5. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gras Fressen udn Erbrechen :-(

    Och je, der arme!
    Hoffentlich ist es nichts schlimmes! Dass er schlapp ist, ist ja kein Wunder (wenn er nichts gegessen hat). :(
    Gut dass er beim Arzt ist/war!
    Gute Besserung
    Sabine
     
  6. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Gras Fressen udn Erbrechen :-(

    Hi Katja,

    unser Doc sagt in solchen Fällen immer, daß die Hunde 24 Std. nichts fressen sollen und danach Schonkost mit Reis und Hühnchen. Das hat bei uns immer gut geklappt.

    Ich hoffe, daß es nichts schlimmes ist.

    Liebe Grüße
     
  7. Murmel

    Murmel Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    romantischste Stadt Deutschlands
    Homepage:
    AW: Gras Fressen udn Erbrechen :-(

    huhu
    berichte ja bitte?
     
  8. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Gras Fressen udn Erbrechen :-(

    So der Doc sagte das es noch recht normal is, auch wenn er das vor 2 Wochen schonmal hatte.
    Er hat entweder doch was Falsches irgendwo gefressen, oder sich überfressen oder halt die Seelische Belastung weil das Herrchen weg ist :-(

    Ich soll ihm jetzt immer nur ganz wenig Futter geben und schauen ob er es drin behält.
    Er wirkt aber schon Fitter :jaja:
    Ich hab ihm gerad ein bischen Angeboten und er hat es auch genommen.

    Der Arzt hat ihm 2 Aufbauspritzen gegeben und nochmal ein Mittel gegen Sodbrennen.
    Zudem sagte er das sein Herz nicht so Fit is, was normal is in dem Alter.
    Nur is es jetzt das erste mal das ein Arzt das sagt.
    Sonst waren immer alle sehr erstaunt wie gut sein Herz noch wäre :(
    Ich soll nochmal hin wenn es anhält.

    Er wird Alt man merkt das ja auch so.
    Aber am liebsten würd ich das Anhalten schade das das nicht geht. :(



    LG Katja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...