Granit und Zitronensäure :-( Bitte Hilfe

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von ConnyP, 28. September 2012.

  1. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    gibts hier jemand, der sich mit Natursteinen gut auskennt?

    Wir haben ja in der Küche als Arbeitsplatte komplett Labrador Blue Pearl. Ich hab nicht beachtet, dass das kein reiner Granit ist, und die Senseo mit Zitronensäure darauf enkalkt. :ochne:

    Jetzt ist auf einer Fläche von ca. 5x5 cm die Oberfläche angegriffen, direkt beleuchtet neben der Spüle. Man sieht es, aber vor allem merkt man es beim Drüberwischen, das "knistert" und das Tuch bleibt hängen. Nicht sehr erbaulich, wenn man auf polierten, glatten Granit steht.
    Das mag vielleicht für Viele nur eine Kleinigkeit sein, aber wir ärgern uns jedes einzelne Mal wieder und es sieht auch einfach nicht schön aus.

    Der Marmor-/Granittypi unseres Vertrauens meinte nur, wir sollen uns nicht so anstellen, weil die einzige Möglichkeit wäre, die komplette Platte auszubauen und komplett neu zu polieren.

    Abber es muss doch möglich sein, einen Teil beizupolieren, so das man evtl. einen leichten Unterschied sieht, die Oberfläche sich aber wenigstens wieder glatt anfühlt?

    Oder gibts da irgendwelche Reparaturkitts, Oberflächenversiegler, die die scharfen Kanten etwas ausgleichen?

    :help:
     
  2. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Granit und Zitronensäure :-( Bitte Hilfe

    Raten kann ich dir nix, da kenn ich mich nicht aus, aber verstehen kann ich dich nur zu gut, mich würd das auch jedes Mal ärgern, wenn ich's seh.

    Wenn du mal direkt einen Steinmetz fragst?
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Granit und Zitronensäure :-( Bitte Hilfe

    oh wie ärgerlich..

    wir haben den Blue pearl im Bad und nen ähnlichen in der Küche... und jepp, ich kann dich gut verstehen... schon alleine das Gefühl... mir ist in der Küche an der Arbeitsplatte eine Ecke rausgebrochen, das fuchst mich auch jedesmal..

    ich hab von Jemako so ein Kunststoffpoliturzeugs, damit bekomme ich vieles glatt, auch wenns nicht Kunststoff ist :). Da hab ich mir mal die Holztreppe so poliert dass ich fast bin in den Keller gerutscht bin :mrgreen:

    vielleicht auch so ein Zeugs mit dem man die Duschkabinen imprägniert?
     
  4. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Granit und Zitronensäure :-( Bitte Hilfe

    Salome, haben wir doch schon, der sagte ja "kein Problem, nur muss die Platte zu mir. Ansonsten kann man nix machen, ist ja aber auch nicht schlimm". Na klar, eingabeut mit Spülenausschnit udn mit den Unterschränken verklebt ist das ja auch völlig unproblematisch, die rauszuholen :ochne: Vielleicht such ich nochmal nen anderen.

    Lucie, danke, dass du das verstehen kannst, ich dachte nur mein Mann wär so superpingelig, dass er es schafft, dass es mich auch stört :-D

    Problem beim Polieren ist ja, dass der Granit so hart ist, wir haben es schon mit Autopolitur und der Polierscheibe der Bohrmaschine versucht - erfolglos.

    Vielleicht kleb ich einfach ein Pflaster drauf :roll:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. zitronensäure auf Granit

    ,
  2. Zitronensäure granitboden

    ,
  3. naturstein Zitronensäure

Die Seite wird geladen...