Golden Retriever

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Steffie, 11. September 2006.

  1. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Huhu, nun poste ich auch mal hier!

    Hat jemand von euch zufällig einen Golden Retriever, und kann ein bisschen was drüber erzählen? Ich lese immer wieder, dass diese Hunde sehr gute Familienhunde sein sollen. Wir möchten uns evtl. auch einen Hund anschaffen. Ich finde die Retriever am schönsten.
    Nur haben die so lange Haare, haaren die sich sehr? Und wie sind die so vom Temperament her?

    Liebe fragende Grüsse
     
  2. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Golden Retriever

    Also zum Goldie. Ich würde schon sagen, dass sie sehr Haaren. Ich gemüht ist verschieden und ich würde den Züchter darauf ansprechen, da die Eltertiere oft auch ein gewissen einfluss haben.

    Was du wissen must ist das Goldie öfters HD haben also mit der Hüft Probleme.
    Und das dies ins geld gehen kann.

    Ein Goldie kann sehr sehr stürmisch sein. eher labradort momentan aber wie die meisten werden sie später nach Erziehung dan auch ruhiger.

    Viel spass beim herumschauen und bitte schau dir gut die Zuchtstätten an.
    Nicht nur eine sondern 2-4 oder mehr. das ist echt wichtig. Frag nach den Elterntieren was für HD sie haben A währe super ach ja Goldies haben auch ED elenbogen. Einfach gut informieren.


    Es sind wunderschöne Tiere.
    Familienhund an sich gibt es nicht! KEINEN
    Ich würde wirklich schauen wie ist die Rasse was passt zu uns. Streiche dieses Wort aus den Büchern das ist Müll.
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Golden Retriever

    @pluto, welche Hunde kannst Du denn empfehlen für Familie mit Kind?
     
  4. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Golden Retriever

    Ein Goldie ist schon ok.
    Ein BOXER ist der Familienhund schlecht hin zum Bsp., wenn man dies so nennen kann. Jedoch haben auch Boxer zum teil mit dem Hinterläufen arge probleme, dafür weniger mit den Ellenbogen. Jedoch Tumor anfällig.

    Engl. Cocker Spaniel/Springer Spaniel sind auch tolle tierchen ist halt wieder MEINE LEIDENSCHAFT.

    Siehste überall ist ein dafür und dawieder.



    Aber holl dir/euch doch mal so ein Hundelexikon und betrachtet gemeinsam alle hundis schaut euch an wie sie entstanden sind, was ihre Leidenschaft ist etc..
    Was euch wichtig ist mit dem Hund. Was euch an der Rasser stört und was ihr gut finden.

    Nehmt euch Zeit es muss ja nicht heute oder morgen sein, dass ein Hund in eucherem Haus ist.

    abraten tue ich von Malinois, Schäfer, Husky, Border Colly weil man mit diesen einfach wirklich arbeiten MUSS und Konstanz oder Sport betreiben viel viel bewegung, kannst du soviel Zeit aufopfern?
    Ich mein man muss mit jedem Hund arbeiten etc.. aber bei diesen braucht es einfach eine gewisse konstante kräfte. (sorry, ich kann es nicht besser beschreiben.)
    Das sind nur 4Stk. da gibt es sicherlich noch mehr.
     
  5. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
  6. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Golden Retriever

    Danke an euch!

    Nadja, danke für den Link. Ich weiss dass es genau überlegt sein will sich einen Hund zu holen. Deshalb schrieb ich auch dass wir EVENTUELL einen holen wollen. Ich wollt erst mal einige Infos haben, wie das halt aussieht mit z.Bsp. Golden Retriver. Und WENN wir uns entschliessen einen zu holen, dann wir das sicher auch nicht mehr dieses Jahr sein. Wir ziehen in ein paar Wochen um, und ich möchte dann nicht, dass wir uns jetzt einen Wuffi holen und der sich grad mal ein bisschen in die Wohnung reingeschnuppert hat, und schon muss er einen Umzug mit machen. Das halte ich für falsch...
    Wir werden uns da noch lange beraten müssen und uns sicher auch erst noch gut informieren, bevor die endgültige Entscheidung getroffen wird.

    :bussi: @plutli
     
  7. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Golden Retriever

    Irish Setter hui die sind auch toll :)

    Steffie echt toll, wie ihr das angeht. SUPER


    und dieser der Nova Scotia Duck Tolling Retriever die sind auch spitze.....
    die sind echt toll, wirklich.


    auch der
    Weißer Schweizer Schäferhund
    Berger Blanc Suisse



    Schaum mal diesen an!!!!!!!!!
    Kromfohrländer
    das währe doch was....?
    http://www.hundund.de/rassen/kromfohrlaender/
    wenn dich diesen Interessiert dan gib mal bei google den namen ein.
    Finde ich auch eine tolle Hunderasse, sehr interessant.
     
    #7 Pluto, 12. September 2006
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2006
  8. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...