GOB war ein Flop ... meine Dicke braucht einfach ne Flasche

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von carda211, 10. Mai 2006.

  1. Hallo,

    nachdem mit Mittagessen und Abendbrei alles prima geklappt hat und meine Maus
    so richtig zufrieden war, fing sie nach fünf Wochen wieder an, sich Nachts eine Mahlzeit einzuverleiben.
    Alter Plan:
    7 Uhr 200 ml 2er
    12 Uhr GKF
    15 Uhr 200ml 2er
    19 Uhr Hirsebrei


    Hm...also habe ich am Nachmittag den GOB eingeführt, mit dem Ergebnis, dass sie total unzufrieden war. Irgendwie hat er kaum satt gemacht und nach spätestens
    2 Stunden war die Not wieder groß und nachts ebenso....

    GOB PLan:
    7 Uhr 200ml 2er
    12 Uhr GKF
    15 Uhr GOB
    17 Uhr 150ml 2er
    20 Uhr Hirsebrei
    Nachtmahlzeit

    Wollte eigentlich von zuviel Milch weg, weil ich ein Moppelchen habe und ich mir manches anhören muss, von wegen Überfütterung uns so. Will sie natürlich nicht auf Diät setzen, aber auch nicht unnötig zustopfen. Sie wiegt mit 6,5 Monaten 12 Kg!!!!!

    Bin jetzt wieder bei meinem alten Plan angelangt und sie bekommt dann so gegen 21 Uhr noch eine Flasche. Nachts wird sie auch noch wach, da reicht ihr aber Wasser.

    Weiß jemand, wieviel kcal ein Kind meiner Größenordnung benötigt bzw. zu sich nehmen darf?

    Carda
     
  2. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: GOB war ein Flop ... meine Dicke braucht einfach ne Flasche

    Ich kann dir leider nicht wirklich helfen da ich nicht weiß wie das mit Gewicht des Kindes und kcal gehandhabt wird aber ich denke das Kim/Hedwig da bestimmt weiter weiß.

    Spontan würde ich sagen das sie einfach nocht nicht bereit ist für den Brei.
    Ich würde es ihr immer mal anbieten und solange einfach weiter Flasche geben.
    Aber wie gesagt das wäre mein persönlicher erster Impuls.


    Übrigens das Bild von deiner Kleinen ist echt goldig.
     
  3. Smee

    Smee Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    München
    AW: GOB war ein Flop ... meine Dicke braucht einfach ne Flasche

    Hallo Carda, :winke:

    holla die Waldfee und ich dachte, ich hätte da schon so nen Brocken am Rockzipfel! :hahaha:
    Unsere Beiden sind dann ja ungefähr gleichalt! Genauere Gewichtsdaten erfahr ich am Mo bei der U5. Werd es dann berichten!

    Ich hab mir die Essensdaten Deiner Kleinen mal angeschaut. Meiner Meinung nach ist die 2er Nahrung am Morgen für sie viel zu sättigend. Fünf Stunden sind schon ziemlich lang. Mit einer 1er Milch würde sie vielleicht morgens zwei Mal trinken, hätte so auch mehr Flüssigkeit zu sich genommen. :flasche: 1er Milch enthält (hoffe ich erzähl jetzt keinen Blödsinn) keine Stärke und zusätzliche Kohlenhydrate. Dadurch hält die Sättigung dann nicht ganz so lange an. Mittags gibst Du ihr dann ja das GKF-Gläßchen. Denkst Du auch an das Öl und den Fruchtsaft? Nachmittags dann den OGB auch mit Öl. Hast Du es schon mal ausprobiert den Milchbrei am Abend etwas eher zu geben und dann vorm Schlafengehen die Flasche mit der 2er Nahrung?

    Hanna bekommt von mir nach dem Mittagessen immer noch Birnenmuß. Wie gesagt:
    Sie ißt auch sehr sehr viel!:hamm: Morgens wird sie noch einmal gestillt, gegen 9.00 bekommt sie ne Flasche 1er (240 ml), 12.00 Uhr ca. 240g GKF zzgl. 70g Birne! Würde vielleicht auch noch weiteressen!:piebts:, dann gegen 15.00 momentan noch Stillen, 18.00 Uhr ca. 140 g Hirse-Abendbrei, 19.00 Uhr Flasche 1er (240 ml) dann Bett! Über den Tag verteilt trinkt Hanna ca. 20 bis 30 ml Wasser.

    Ach so, bei Deiner Maus wird im Moment sicherlich auch wieder ein Wachstumsschub eine Rolle spielen!
    Hanna ist morgens auch wieder früher dabei! Seit Abendbreieinführung schläft sie aber auch wieder durch bis ca. 06.00 Uhr!

    Hoffe, mein Tipp liegt nicht völlig daneben :bruddel: Ansonsten wird sich sicherlich Kim bei Dir melden!

    Ganz lieben Gruß und eine gute Nacht,


    Simone :schaf:
     
    #3 Smee, 10. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2006
  4. AW: GOB war ein Flop ... meine Dicke braucht einfach ne Flasche

    Hallo Simone,

    na da bin ich ja mal gespannt was deine wiegt ...:)

    Also mittlerweile bin ich der Meinung, dass Abendessen und Durchschlafen bei uns net viel miteinander zu tun haben.....

    Gestern gabs schon um 18 Uhr den Hirsebrei und weil sie soooo müde war, mussten wir sie um 20 Uhr ohne Flasche ins Bett legen - sie hat bis 7Uhr durchgeschlafen! Also bräuchte sie die Abendflasche eigentlich gar net ...
    An Flüssigkeit mangelt es meiner Maus nicht (wegen den 5 Stunden vormittags) - sie trinkt über den Tag locker 200ml Wasser. An das Öl im GKF und OGB hab ich gedacht.

    Hm... sind halt keine Maschinen unsere Kleinen und laufen halt nicht fahrplanmäßig. Es stresst mich manchmal aber schon, dass die Essenszeiten so variieren, man kannn irgendwie nix richtig planen.

    Bin gespannt wie es heute weitergeht,

    Gruß
    Carda
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: GOB war ein Flop ... meine Dicke braucht einfach ne Flasche

    Hallo Carda,

    wie rührst du den OGB denn an?

    Hast du probiert, ob sie evtl eine fünfte Mahlzeit braucht? Also nach dem Milchbrei abends noch Flasche?
    Das kann sich durchaus immer wieder ändern.
    Ich denke, wenn die Minis eine komplette Flasche verdrücken haben sie schon noch Hunger. Es sei denn, man hat ihnen vorher nicht ihr natürliches Hunger-Satt-Gefühl gelassen. Aber davon geh ich bei euch schon aus :zwinker:

    Achso: Es gibt immer wieder Phasen, in denen Nachts plötzlich wieder eine Mahlzeit eingefordert wird. Wenns tagsüber zu spannend zum Essen war, Wachstumsschübe, Entwicklungsschübe.
    Das ist normal.

    Liebe Grüße
    Kim
     
  6. Smee

    Smee Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    München
    AW: GOB war ein Flop ... meine Dicke braucht einfach ne Flasche

    Hallo Carda, :winke:

    wie bekommst Du denn die 200 ml Wasser in sie hinein? :verdutz:
    Das ist ja der Wahnsinn!!! :umfall:
    Bei uns geht das immer schlückchenweise und dann max. (an sehr durstigen Tagen)
    50ml!!! Boahh ey :hahaha:

    Hanna ist bei Fläschcheneinführung ganz ohne Essen ins Bett! Sie hat gegen 16.00 Uhr das letzte Mal die Brust bekommen und hat trotzdem bis 7.00 Uhr durchgeschlafen!!! Das haben wir ganze zwei Wochen durchziehen müssen! Mit div. Tricks haben wir es dann letztendlich geschafft! Sie hat die Flasche Gott sei Dank akzeptiert! :flasche:

    Hast Du es eigentlich mal probiert, Deiner Maus die Abendflasche etwas eher zu geben? Wenn Du gegen 18.00 Uhr den Brei fütterst, könntest Du es ja noch einmal gegen 19.00 Uhr mit der Flasche probieren. Dann ist sie vielleicht noch nicht so müde! Bei uns klappt das ganz gut! In der Zwischenzeit wird noch etwas gespielt und dann nachtfein gemacht.

    Meld mich spätestens am Montag, um zu berichten!

    Wünsch Dir nen schönen Tag,

    Simone :schaf:
     
  7. Smee

    Smee Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    München
    AW: GOB war ein Flop ... meine Dicke braucht einfach ne Flasche

    Hallo Carda,

    also, wir waren heute bei der U5 und beim Impfen. Wollt doch kurz berichten! Hanna ist jetzt 69 cm groß und 9100g schwer! Es ist Gott sei Dank alles i.O. mit ihr! Wir müssn nur vorsorglich einen Termin beim Augenarzt machen! Der Papi ist doch ein Maulwurf und sehr stark kurzsichtig! :cool: Deshalb sollten wir es jetzt schon überprüfen lassen!

    Wie gehts denn so bei Euch? Habt Ihr das mit dem Durchschlafen wieder im Griff?
    Sag mal, wie groß ist Deine Maus eigentlich?

    Lieben Gruß,

    Simone :schaf:
     
  8. AW: GOB war ein Flop ... meine Dicke braucht einfach ne Flasche

    Hallo Simone,

    na dann isse ja doch noch um einiges leichter als meine Speckmaus ....:hahaha:
    Martha ist 71cm groß ....
    Mit dem durchschlafen klappt es wieder und unser Tagesplan steht wieder, auch wenn sich die Schlafzeiten über Tag stark gekürzt haben - man kann eben nicht alles haben.

    Achso... zu unserer Wassermenge ...:
    mein Zwerg ist nuckelsüchtig und deshalb ganz wild auf Flaschen und deren Inhalt ( sie würde wahrscheinlich auch Blumenwasser trinken :hahaha: ). Liegt
    wohl daran, dass sie, zu meinem Leidwesen, kein Schnuller nimmt.
    Ich habe aber immer ein Augenmerk darauf, dass sie nicht auf den Flaschen rumkaut, wegen Karies, und biete sie ihr nie als Beruhigung an.

    Übrigens finde ich das Bild von deiner Maus total niedlich :windel:

    Grüße,
    Ricarda
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...