Globulis C30

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von olenka, 12. Februar 2005.

  1. olenka

    olenka Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Leipzig
    Hallo,
    ich war vor zwei tagen bei einem Vortrag zur Homäopathie für Kinder und der Apotheker, der sich damit seit 1996 beschäftigt, schwört nur auf die Potenz C30. Seiner Meinung nach sieht man dann gleich nach zwei Stunden, ob eine Besserung eintritt oder nicht.

    C30 sind aber sehr stark! Ist es nicht ein bißchen zu bedenklich, nur diese zu verabreichen???

    olenka :lichtan:
     
  2. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Globulis C30

    Hallo Olenka

    ich kenne auch 3 Heilpraktikerinnen, darunter meine, der ich sehr vertraue, die hauptsächlich ab C30 verschreiben. Darunter nur, wenn eine Mittelnähe erwünscht ist.
    Ich habe hier auch fast ausschließlich C30 oder höher zuhause, außer Borax D12 gegen Haut- und Vaginalpilz.

    Das Argument ist im Grunde dasselbe wie das deines HPs. Mit niedrigen Potenzen doktort man oft solange rum bis sich endlich etwas tut. Und evtl dauert es dann auch länger, um herauszufinden, dass es doch nicht das richtige Mittel war.

    C 30 ist auch gar soooo stark. Stark ist vielleicht auch das verkehrte Wort, eine C30 wirkt tiefer. Es ist die höchste Niedrigpotenz und die niedrigste Hochpotenz, danach kommen noch viel stärkere Potenzen. Es ist die goldene Mitte und damit für mich in vielen Fälle die Nr. sicher. Alles was über C 30 geht, nehme ich auch nicht ohne Rat meiner HP ein. Und C30 finde ich für den Eigenbedarf absolut vertretbar, da habe ich auch von Profis noch nix anderes gehört wegen der Potenz.

    Liebe Grüße

    Océanne
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Globulis C30

    Ich kenne die C30 eigentlich auch als recht gängiges Mittel (bei chronischen Zuständen!).

    Einem Kind würde ich die aber nur geben, wenn ich durch einen wirklich guten klassischen Homöopathen sicher gehen kann, daß das Mittel sorgfältig gewählt wurde und zu dem Kind paßt.

    In Eigenregie würde ich diese Potenz keinem Kind geben und bei akuten Zuständen schon gar nicht.

    :winke:
     
  4. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Globulis C30

    Ja, Tulpinchen. Ich merke irgendwie, dass ich als kinderlose so etwas schnell vergesse. Sorry. Aber ansonsten bleibe ich bei meiner Aussage. :) Ich nehme die meisten Mittel allerdings auch bei akuten Zuständen, Übelkeit, Insektenstiche usw.

    :winke:

    Océanne
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Globulis C30

    Wir haben auch hauptsächlich C30 in der Hausapotheke, da unsere Homöopathin und wir gut damit fahren. Für die neugeborene Linnea haben wir zwei 6er Potenzen hier, und ein paar Mittelchen als 12er, aber hauptsächlich operieren wir mit der C30.
    Ich finde es auch schrecklich umständlich die ganz niedrigen Potenzen ständig zu geben; bei den 30ern wissen brauchen wir oft nur ein, zwei Dosen. Für ganz besonders hartnäckige Fälle haben wir zwei oder drei Globuli auch als 200er Potenzen zuhause. Die werden aber nur nach Absprache und bei sehr krank angewandt.
    Lulu
     
  6. olenka

    olenka Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Leipzig
    AW: Globulis C30

    hallo l,

    ich würde maja lieber ein mal globulis (also C30)geben. Denn sie mag zwar den süßen gescmack, spuckt aber danach die ganze spucke aus (ihre lieblingsbeschäftigung :)). manchmal frage ich mich, ob dvon den globulis noch was übrig bleibt. aber eigentlich reicht schon ein kügelchen aus, damit es wirkt, oder??

    schönen sonnigen sonntag für euch und danke für antworten, olenka
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. c30 potenz bei kindern

    ,
  2. wie lange wirkt eine c30 potenz

    ,
  3. babys c 30 Potenzen

Die Seite wird geladen...