Globulis bei wundem Popo?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Annette, 18. Juni 2007.

  1. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    Ellen hat seit 2-3 Wochen immer wieder einen richtig dollen wunden Popo. Vom Klo-gehen hält sie leider noch nicht so viel. Wenn es einen Tag etwas besser ist dann ist es am nächsten Tag schon wieder rot. Jedes Wickeln wird grad zur Geduldsprobe mit viel Weinen. Hab alles mögliche schon probiert, Zinksalbe, Schwarzer Tee usw.
    Nun wäre meine Frage, ob es auch Globulis gegen dieses Wundsein gibt. Wenn ja welche?

    Danke und Grüßle
    Annette
     
  2. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Globulis bei wundem Popo?

    ich hätte auf Calendula getippt und lt. meinem Homöopathie für Kinder Buch war es richtig..

    Dosierung lt. Buch 3-mal täglich je 5 Globuli, 3 Tage lang. Die Einnahme erst bei Beschwerdenfreiheit beenden..

    ----------------------------------------------------------------------------------------------

    ein Calendula Umschlag wird zusätzlich empfohlen

    = 20 Tropfen Calendula-Tinktur (Apotheke) in 0,2 Liter lauwarmes Wasser geben. Ein sauberes Baumwolltuch damit befeuchten und einige Minuten auf die wunden Stellen legen. Danach die Haut gründlich abtrocknen.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------

    Auch Calendula Salbe wird erwähnt. Bei stark nässendem Ausschlag Calendula-Puder. Nach dem Reinigen auf die entzündeten Stellen auftragen

    ------------------------------------------------------------------------------------------------


    aber ich bin kein Doc - habe nur das herausgeschrieben was mein schlaues Buch sagt :)



    wünsche Gute Besserung der kleinen Maus



    .
     
    #2 kieselchen, 18. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2007
  3. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Globulis bei wundem Popo?

    Ich hab mal mit denen bei der Apotheke geredet, wo ich immer die 1,5 gr. Gläschen bestelle und die haben bei Calendula zugestimmt.
    Danke!

    Grüßle
    Annette
     
  4. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Globulis bei wundem Popo?

    Ui, 1,5gr-Gläser kann man bestellen? Kannst Du mir einen Link geben? Bitte?
     
  5. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Globulis bei wundem Popo?

    Ich kenne es auch noch so: Chamomilla D6 oder Mercurius solubilis D6 + Calendula Salbe :winke:
     
  6. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Globulis bei wundem Popo?

    :winke:
    Die Mercurius hab ich sogar in meiner Hausapotheke, aber irgendwie passt das Arzneimittelbild nicht.

    Die 1,5 gr. Gläschen kann man bestellen bei http://www.bahnhof-apotheke.de/
    Einfach eine e-mail mit den gewünschten Mitteln und Potenzen, Name und Anschrift dazu, nach max. 3 Werktagen kommt das Päckchen an. Die 1,5 gr. kosten je 2,20, dazu kommt eben Versand von 4 Euro, aber wir machen immer wieder mal ne Sammelbestellung, dann ist das ganz OK.

    Grüßle
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. globuli bei wunden po

    ,
  2. homöopathie bei wunden babypopo

    ,
  3. Kinder wundsein globulis

    ,
  4. globuli gegen wundsein,
  5. globulis bei wundem po
Die Seite wird geladen...