Gleich gehts los zur Kastration(Pony)

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von gummibär, 3. Februar 2011.

  1. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    nachdem unser Prinz dringend kastriert werden muss um einen Stallplatz mit anderen Pferden zu bekommen,machen wir uns nacher auf an den Starnberger See.In 3-4 Stunden müssten wir dort sein.

    Aufgeregte Grüße-Claudia
     
  2. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gleich gehts los zur Kastration(Pony)

    Oh, der arme Prinz :rolleyes:

    Könnt Ihr ihn dann sofort wieder mitnehmen, muß er nicht stationär dortbleiben wegen Infektionsgefahr oder ähnlichem? Wurde er in Narkose gelegt?

    Sorry, wenn ich soviel frage, aber mich hat das schon immer interessiert, wie das bei so großen Tieren abläuft.

    gute Besserung an den Prinzen!

    LG
     
  3. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Gleich gehts los zur Kastration(Pony)

    Viel Glück!
     
  4. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Gleich gehts los zur Kastration(Pony)

    Good luck!

    Vor knapp 12 Jahren habe ich mein Pferdle auch kastrieren lassen. Lassen? Naja, ich durfte assistieren :umfall: ( "halt schnell, hier, nimm kurz, zieh mal ) :lachen:

    Damals hat der kurz vor der Pension stehende Tierarzt mein Tierli kurzerhand auf der Frühlingsweide in Schlummer versetzt, die Säckli abgehauen, ihn auferstehen lassen und gut war. :)

    Gelitten hab irgendwo nur ich... aber längst nicht so sehr wie mein Mann! :hahaha:

    Zaza
     
  5. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gleich gehts los zur Kastration(Pony)

    also:wir haben ihn gut dort abgeliefert.Zur Belustigung des Klinikpersonals kam aus unsrem Riesenhänger ein kleines Pony gestiegen.Ich hab bisher nur große Pferde verladen und nicht daran gedacht,dass Prinz so klein ist,dass er unter den Anbindestangen im Hänger durchpasst.mussten dann ne provisorische Absperrung anbringen ;)

    Leider ist das nicht so ne einfache OP wie bei deinem Pferdi Zaza.Ein Hoden ist nicht sichtbar.Entweder ist der in der Leiste oder im Bauchraum oder die Vorbesitzer,die wir nicht kennen haben ihn schonmal kastrieren lassen und der jetzt sichtbare Hoden war da noch nicht abgestiegen.es bleibt also spannend,was nacher der TA berichtet.Gestern beim Untersuchen hatte die TÄ gemeint sie hätte den Hoden in der Leiste getastet-war sich dann aber nicht sicher ob es doch nur Fett ist ;)

    er bekommt ne Vollnarkose.Bei jungen Pferden und 2 sichtbaren Hoden geh das auch ohne.Wir hätten auch eine leichtere Narkose wählen können und die OP im Stehen durchführen lassen können.Dann wären aber nur die Samenleiter durchtrennt worden(mit demRisiko,dass die irgenwann unbemerkt wieder zusammenwachsen).Deshalb wird er also richtig abgelegt-was schon ein gewisses Risiko ist.Wir haben aber den Arzt ausgesucht der das endos-bzw. labroskopisch macht-also hat er wenigstens keinen großen Bauchschnitt.

    jetzt wart ich auf den erlösenden Anruf,dass er alles gut gepackt hat!und wann wir ihn abholen können wird mir dann auch mitgeteilt (3-5 Tage)
     
  6. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Gleich gehts los zur Kastration(Pony)

    Oha das klingt ja richtig nach Eingriff .. Bei unseren war´s auch immer schnell auf der Koppel .. Ich drück die Daumen!
     
  7. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gleich gehts los zur Kastration(Pony)

    danke fürs Daumendrücken :) Prinz gehts gut ,aber sie konnten den 2.Hoden im Bauchraum nicht finden.Das bedeutet,dass sie Mo nochmal operieren-aber im Stehen(also mit geringerer Narkose) und von der Seite labroskopisch reingehen und weitersuchen.
    ich bin supererleichtert,dass er die Narkose gut überstanden hat-hätte mich aber gefreut wenn wir ihm (und uns ;)) die OP am Montag hätten sparen können.....

    Gruß-Claudia
     
  8. Tina1972

    Tina1972 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    AW: Gleich gehts los zur Kastration(Pony)

    Hi Claudia,

    shit, dass sie den 2. Hoden nicht gefunden haben. Toi, toi, toi, dass sie den noch finden.

    Wir hatten in unserem alten Stall (ist aber schon ewig her) einen Klopphengst (die hatten bei der OP schlichtweg einen Hoden übersehen), der richtig heftig war, :ochne:.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...